Inhalt

Leistungsangebote/Förderungen zum Thema Kinderbetreuung

Kein Filter eingestellt

Seite1/2/3/4

Abgeltungen zur sozialen Staffelung der Kindergartenbeiträge

Die Vorarlberger Landesregierung gewährt Abgeltungen zur sozialen Staffelung der Kindergartenbeiträge.

Leistungsgeber:
Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung IIa Elementarpädagogik, Schule und Gesellschaft
Gültig bis:
unbegrenzt
Hinweis:
Leistung richtet sich an Organisationen, kann jedoch auch für Privatpersonen oder Unternehmen wichtige Informationen enthalten.

Basisdienstleistungen und Dorferneuerung in ländlichen Gebieten (M07)

Die Maßnahme M07 - „Basisdienstleistungen und Dorferneuerung in ländlichen Gebieten“ umfasst ein Bündel an 15 zum Teil sehr unterschiedlichen Vorhabensarten, durch deren Umsetzung die Attraktivität ländlicher Regionen als Wirtschafts-, Lebens-, Wohn-, Erholungs- und Naturraum nachhaltig weiterentwickelt und die Aufrechterhaltung der infrastrukturellen Grundversorgung unterstützt werden soll.

Neben der Sicherstellung, Entwicklung und dem Ausbau von lokalen Infrastrukturen (Internet, Wegenetz) und lokalen Basisdienstleistungen (Kinderbetreuung, Pflege, Gesundheitseinrichtungen etc.) sowie der Schaffung von lokalen Arbeitsplätzen sind Aktivitäten zur Erhaltung und Verbesserung des natürlichen und kulturellen Erbes (Stärkung der regionalen Identität, Erhaltung regionsspezifischer Landschaftsqualitäten) ebenso Bestandteil dieser Maßnahme wie die Umsetzung von Vorhaben im Bereich des Klimaschutzes (klimafreundliche Mobilität, erneuerbare Energien, Energieeffizienz).

Es sind Aktivitäten im Rahmen folgender Vorhabensarten (VHA) förderbar:

  • Pläne und Entwicklungskonzepte zur Erhaltung des natürlichen Erbes (VHA 7.1.1)
  • Pläne und Entwicklungskonzepte zur Dorferneuerung (VHA7.1.2)
  • Lokale Agenda 21 (VHA 7.1.3)
  • Ländliche Verkehrsinfrastruktur (VHA 7.2.1)
  • Investitionen in erneuerbare Energien (VHA 7.2.2)
  • Umsetzung von Klima- und Energieprojekten auf lokaler Ebene (VHA7.2.3)
  • Breitbandinfrastruktur in ländlichen Gebieten (VHA 7.3.1)
  • Soziale Angelegenheiten (VHA 7.4.1)
  • Klimafreundliche Mobilitätslösungen (klimaaktiv mobil) (VHA 7.4.2)
  • Investitionen in kleine touristische Infrastruktur (VHA 7.5.1)
  • Studien und Investitionen zur Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung des natürlichen Erbes (VHA 7.6.1)
  • Umsetzung von Plänen zur Dorferneuerung und Gemeindeentwicklung (VHA 7.6.2)
  • Erhaltung und Entwicklung der Kulturlandschaft (VHA 7.6.3)
  • Überbetriebliche Maßnahmen für die Bereiche Wald und Schutz vor Naturgefahren (VHA 7.6.4)
  • Stärkung der Potenziale des alpinen ländlichen Raums (VHA 7.6.5)
Leistungsgeber:
Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, Sektion II, Abteilung Koordination ländliche Entwicklung und Fischereifonds
Gültig bis:
unbegrenzt

COVID-19 Sonderförderung für Tagesmütter/ - väter in Niederösterreich

Das Land NÖ gewährt während der Corona-Krise beginnend mit 1. April 2020 bis zur Aufhebung der Maßnahmen des BM für Soziales gemäß § 18 Epidemiegesetz 1950 in Bezug auf Kindergärten für Tagesmütter/-väter in Niederösterreich eine einmalige, pauschale Sonderförderung für den Entfall von Elternbeiträgen für Kinder, welche während der Krise nicht betreut wurden.

Leistungsgeber:
Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Finanzen, F1
Gültig bis:
30.10.2020

Familienzeitbonus

Der Familienzeitbonus (für Geburten ab 1.3.2017) ist eine Leistung für erwerbstätige Väter, die sich unmittelbar nach der Geburt des Kindes Familienzeit nehmen, dh. ihre Erwerbstätigkeit für einen Zeitraum von 28, 29, 30 oder 31 Tagen unterbrechen. 

Leistungsgeber:
Sektion Familien und Jugend des zuständigen Bundesministeriums
Gültig bis:
unbegrenzt

Förderung der bedarfsorientierten Ferienbetreuung

Förderung von Personalkosten für Betreuungspersonen, die in der bedarfsorientierten Ferienbetreuung eingesetzt sind. Ziel der Förderung ist, die Betreuung von schulpflichtigen Kindern von Montag bis Freitag während der Herbst-, Weihnachts-, Semester-, Oster- und Sommerferien und an sonstigen schulfreien Tagen zu unterstützen und damit die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern.

Fördernehmer/innen können sein:

  • Gemeinden oder Gemeindeverbände
  • Natürliche oder juristische Personen
  • Gesetzlich anerkannte Kirchen und Religionsgesellschaften sowie deren   Einrichtungen
  • Körperschaften öffentlichen Rechts
Leistungsgeber:
Land Tirol, Abteilung Gesellschaft und Arbeit
Gültig bis:
31.12.2022

Förderung der bedarfsorientierten Mittagsbetreuung

Es werden Personalkosten für Betreuungspersonen gefördert, die in der bedarfsorientierten Mittagsbetreuung gemäß § 2 Abs. 10 iVm § 45a Tiroler Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz (TKKG), LGBl. Nr. 48/2010 in der jeweils geltenden Fassung, eingesetzt sind.

Fördernehmer/innen können sein:
1. Gemeinden oder Gemeindeverbände,
2. natürliche oder juristische Personen,
3. gesetzlich anerkannte Kirchen und Religionsgesellschaften sowie deren Einrichtungen,
4. Körperschaften öffentlichen Rechts.

Leistungsgeber:
Land Tirol
Gültig bis:
unbegrenzt

Förderung der Erziehung und Entwicklung für Kindergartenkinder und SchülerInnen mit Behinderung

Förderung der Erziehung und Entwicklung in AVS Förderkindergärten und in Einrichtungen mit bzw. ohne Internat sowie in den sozialpädagogischen Zentren des Landes Kärnten. Die Förderung kann entweder vollintern oder halbintern erfolgen.

Förderadressat: Kindergartenkinder und SchülerInnen mit Behinderung gemäß § 2 Abs. 1 K-ChG bis zur Beendigung der gesetzlichen Schulpflicht bzw. max. nach Beendigung des freiwilligen 10. Schuljahres

Leistungsgeber:
Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 4 - Soziale Sicherheit
Gültig bis:
unbegrenzt
Hinweis:
Leistung richtet sich an Organisationen, kann jedoch auch für Privatpersonen oder Unternehmen wichtige Informationen enthalten.

Förderung familienrelevanter Projekte

Gefördert werden:

  • Projekte und Institutionen, die dem Wirkungsziel Familie des Landes Steiermark mit dem Fokus auf Angebote im Bereich der Elternbildung und Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz zuarbeiten
  • Kinder-Ferien-Aktivwochen
  • Elternbildungsgutscheine
  • Mehrlingsgeburten
Leistungsgeber:
Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft
Gültig bis:
unbegrenzt

Förderung Kinderferien-Aktivwochen

Subjektförderung für TeilnehmerInnen: Gestaffelte finanzielle Unterstützung für Eltern von Kindern im Alter von 5 Jahren bis zum vollendeten 15. Lebensjahr, die an Kindererholungsaktionen von gemeinnützigen VeranstalterInnen teilnehmen. Einkommensabhängige Beihilfe nach einem Berechnungsmodell aufgrund vorgelegter Unterlagen ohne nachträgliche Verwendungsnachweisprüfung. Die Auszahlung erfolgt nach bestätigter Teilnahme an den Ferienanbieter.

Leistungsgeber:
Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft
Gültig bis:
unbegrenzt

Förderung verpflichtendes Kindergartenjahr in Tagesbetreuungseinrichtungen

Das Land NÖ fördert, aufgrund der Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über die Elementarpädagogik und die halbtägig kostenlose frühe Förderung im letzten Jahr vor Beginn der Schulpflicht, Träger von Tagesbetreuungseinrichtungen, wenn ein Kind das verpflichtende Kindergartenjahr in einer Tagesbetreuungseinrichtung absolviert. Der Förderzeitraum beträgt bis zu 12 Monate und beläuft sich pro Kind auf maximal € 1.200,- pro Kindergartenjahr.

Leistungsgeber:
Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Finanzen, F1
Gültig bis:
unbegrenzt
Hinweis:
Leistung richtet sich an Organisationen, kann jedoch auch für Privatpersonen oder Unternehmen wichtige Informationen enthalten.
Seite1/2/3/4

RSS Feed

nach oben