Transparenzdatenbank

Bitte aktivieren Sie JavaScript.

Logo
Logo
Logo
Inhalt

Leistungsangebote/Förderungen zum Thema Kinderbetreuung

Kein Filter eingestellt

Seite1/2/3

Basisdienstleistungen und Dorferneuerung in ländlichen Gebieten (M07)

Die Maßnahme M07 - „Basisdienstleistungen und Dorferneuerung in ländlichen Gebieten“ umfasst ein Bündel an 15 zum Teil sehr unterschiedlichen Vorhabensarten, durch deren Umsetzung die Attraktivität ländlicher Regionen als Wirtschafts-, Lebens-, Wohn-, Erholungs- und Naturraum nachhaltig weiterentwickelt und die Aufrechterhaltung der infrastrukturellen Grundversorgung unterstützt werden soll.

Neben der Sicherstellung, Entwicklung und dem Ausbau von lokalen Infrastrukturen (Internet, Wegenetz) und lokalen Basisdienstleistungen (Kinderbetreuung, Pflege, Gesundheitseinrichtungen etc.) sowie der Schaffung von lokalen Arbeitsplätzen sind Aktivitäten zur Erhaltung und Verbesserung des natürlichen und kulturellen Erbes (Stärkung der regionalen Identität, Erhaltung regionsspezifischer Landschaftsqualitäten) ebenso Bestandteil dieser Maßnahme wie die Umsetzung von Vorhaben im Bereich des Klimaschutzes (klimafreundliche Mobilität, erneuerbare Energien, Energieeffizienz).

Es sind Aktivitäten im Rahmen folgender Vorhabensarten (VHA) förderbar:

  • Pläne und Entwicklungskonzepte zur Erhaltung des natürlichen Erbes (VHA 7.1.1)
  • Pläne und Entwicklungskonzepte zur Dorferneuerung (VHA7.1.2)
  • Lokale Agenda 21 (VHA 7.1.3)
  • Ländliche Verkehrsinfrastruktur (VHA 7.2.1)
  • Investitionen in erneuerbare Energien (VHA 7.2.2)
  • Umsetzung von Klima- und Energieprojekten auf lokaler Ebene (VHA7.2.3)
  • Breitbandinfrastruktur in ländlichen Gebieten (VHA 7.3.1)
  • Soziale Angelegenheiten (VHA 7.4.1)
  • Klimafreundliche Mobilitätslösungen (klimaaktiv mobil) (VHA 7.4.2)
  • Investitionen in kleine touristische Infrastruktur (VHA 7.5.1)
  • Studien und Investitionen zur Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung des natürlichen Erbes (VHA 7.6.1)
  • Umsetzung von Plänen zur Dorferneuerung und Gemeindeentwicklung (VHA 7.6.2)
  • Erhaltung und Entwicklung der Kulturlandschaft (VHA 7.6.3)
  • Überbetriebliche Maßnahmen für die Bereiche Wald und Schutz vor Naturgefahren (VHA 7.6.4)
  • Stärkung der Potenziale des alpinen ländlichen Raums (VHA 7.6.5)
Leistungsgeber: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Abteilung Koordination Ländliche Entwicklung und Fischereifonds
Gültig bis: 31.03.2023

Förderung der Erziehung und Entwicklung für Kindergartenkinder und SchülerInnen mit Behinderung

Förderung der Erziehung und Entwicklung in AVS Förderkindergärten und in Einrichtungen mit bzw. ohne Internat sowie in den sozialpädagogischen Zentren des Landes Kärnten. Die Förderung kann entweder vollintern oder halbintern erfolgen.

Förderadressat: Kindergartenkinder und SchülerInnen mit Behinderung gemäß § 2 Abs. 1 K-ChG bis zur Beendigung der gesetzlichen Schulpflicht bzw. max. nach Beendigung des freiwilligen 10. Schuljahres

Leistungsgeber: Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 4 - Soziales und Gesellschaft
Gültig bis: unbegrenzt
Hinweis: Leistung richtet sich an Organisationen, kann jedoch auch für Privatpersonen oder Unternehmen wichtige Informationen enthalten.

Förderung familienrelevanter Projekte

Gefördert werden:

  • Projekte und Institutionen, die dem Wirkungsziel Familie des Landes Steiermark mit dem Fokus auf Angebote im Bereich der Elternbildung und Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz zuarbeiten
  • Kinder-Ferien-Aktivwochen
  • Elternbildungsgutscheine
  • Mehrlingsgeburten
Leistungsgeber: Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft
Gültig bis: unbegrenzt

Förderung "Kinderbetreuungsfonds"

Anspruchsberechtigt sind Eltern/Erziehungsberechtigte, deren Kinder eine Kinderbetreuungseinrichtung, gemäß des Sbg. Kinderbetreuungsgesetzes LGBl Nr. 41/2007 in der geltenden Fassung, im Bundesland Salzburg besuchen. Gefördert werden nicht schulpflichtige Kinder (mit Ausnahme von Kindern, die das verpflichtende letzte Kindergartenjahr besuchen, sowie Kinder während des Bezuges der Kinderbetreuungsbeihilfe des AMS).

Leistungsgeber: Amt der Salzburger Landesregierung
Gültig bis: unbegrenzt

Förderung Kinderferien-Aktivwochen

Subjektförderung für TeilnehmerInnen: Gestaffelte finanzielle Unterstützung für Eltern von Kindern im Alter von 5 Jahren bis zum vollendeten 15. Lebensjahr, die an Kindererholungsaktionen von gemeinnützigen VeranstalterInnen teilnehmen. Einkommensabhängige Beihilfe nach einem Berechnungsmodell aufgrund vorgelegter Unterlagen ohne nachträgliche Verwendungsnachweisprüfung. Die Auszahlung erfolgt nach bestätigter Teilnahme an den Ferienanbieter.

Leistungsgeber: Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft
Gültig bis: unbegrenzt

Förderung von Projekten zur Betreuung von Kindern in den Ferien im Land Salzburg

Das Land Salzburg fördert Projekte für Kinder, die der Betreuung in den Ferien dienen. Ziel ist die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Zielgruppe dieser Förderung sind Gemeinden, Vereine und Privatpersonen.

Leistungsgeber: Amt der Salzburger Landesregierung
Gültig bis: unbegrenzt
Hinweis: Leistung richtet sich an Organisationen, kann jedoch auch für Privatpersonen oder Unternehmen wichtige Informationen enthalten.

Förderung zur Teilnahme an Ferienaktionen

Während der langen Sommerferien sind manche Eltern, besonders aber Alleinerzieherfamilien, auf Unterstützung bei der Kinderbetreuung angewiesen. Hier können Ferienlager, die länger als eine Woche dauern, eine deutliche Entlastungsfunktion übernehmen. Eltern erhalten eine Individualförderung, die auch über den Veranstalter abgerechnet werden kann.

Leistungsgeber: Land Tirol
Gültig bis: unbegrenzt

Integrative Ferienbetreuung

Integrative Ferienbetreuung von behinderten und nicht behinderten Kindern, organisiert durch den Verein Lebenshilfe Salzburg mit Unterstützung durch Forum Familie.
Leistungsgeber: Amt der Salzburger Landesregierung
Gültig bis: unbegrenzt

Kinderbetreuungsbeihilfe

Zuschuss zu den Kosten der Kinderbetreuung

Leistungsgeber: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, Sektion VI (Arbeitsmarkt)
Gültig bis: unbegrenzt

Kinderbetreuungsförderung

Die Förderung soll Familien mit Kindern, die das Pflichtschulalter noch nicht erreicht haben und eine Kinderbetreuungseinrichtung besuchen, finanziell unterstützen.

Leistungsgeber: Land Burgenland
Gültig bis: unbegrenzt
Seite1/2/3

RSS Feed

nach oben