Inhalt

Abgangsdeckung der Tierkörperentsorgungsges.m.b.H. (TKE)

Leistungsgegenstand

Förderung der Abgangsdeckung an die Tierkörperentsorgunsges.m.b.H.

Leistungsgeber

  • Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 10 - Land- und Forstwirtschaft, ländlicher Raum

Zuständigkeit

Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 10 - Land- und Forstwirtschaft, ländlicher Raum, Kirchengasse 43, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Ansprechpartner: Kerstin Liegl, Tel.Nr. 050-536-11604

Voraussetzungen

Die konkreten Voraussetzungen für die Leistungszuerkennung ergeben sich aus dem Vertrag zwischen dem Land Kärnten und der Tierkörperentsorgungsges.m.b.H.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Vertrag zwischen Land Kärnten und der Tierkörperentsorgungsges.m.b.H.
Kosten und Zahlungen

Das Land Kärnten übernimmt 75 % der Kosten für anfallende Tierkadaver über 80 kg, die von der TKE direkt abgeholt werden.

Leistungskontrolle

Die Abrechnung erfolgt über die Erfassung der TKE direkt mit dem Land.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1025980

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung