Förderung aus Wunschkennzeichenmitteln (Verkehrssicherheitsfonds) Link zur Förderung

Im Rahmen dieses Leistungsangebotes können Maßnahmen und Projekte gefördert werden, die der Erhöhung der Verkehrssicherheit in Oberösterreich dienen. Förderanträge können von Gemeinden, Vereine, Schulen und der Polizei eingereicht werden.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Straßenbau und Verkehr, Abt. Verkehr
Bahnhofplatz 1
4021 Linz
0732772015599
verk.post@ooe.gv.at
http://www.ooe.gv.at

Amt der Oberösterreichischen Landesregierung, Direktion Straßenbau und Verkehr
Bahnhofplatz 1
4021 Linz
0732772015578
verk.post@ooe.gv.at
http://www.ooe.gv.at

Kosten der oben angeführten Unterlagen

Beibringung von Verwendungsnachweisen (Durchführungsbestätigung, Teilnehmer listen, Rechnungen, Berichte)

Rechtsgrundlage

Verkehrssicherheitsfonds gem. § 131a Kraftfahrgesetz 1967 idgF, Allgemeine Förderungsrichtlinien des Landes Oberösterreich idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen - Direkte Förderungen

Budgetiertes Volumen

0,202 Mio. Euro

Referenznummer

1021542