EFRE+JTF 21-27 (AT): Förderung von betrieblichen und überbetrieblichen F&E Projekten Link zur Förderung

Nationale Kofinanzierung des Landes Oberösterreich zu den Vorhaben in der

  • Maßnahme 1.2: Stärkung der Forschungs- und Transferkompetenzen
  • Maßnahme 3.2: Unterstützung angewandter Forschungs- und Demoprojekte sowie von Ökoinnovationen für mehr Energieeffizienz
  • Maßnahme 6.2: Unterstützung von F&E-, Demo- und Innovationsprojekten

Für nähere Informationen darf auf die EFRE+JTF Förderbroschüre verwiesen werden.

Zielgruppe/Förderempfänger:

Öffentliche Forschungseinrichtungen und Hochschulen, sonstige öffentliche Träger:innen und Unternehmen sowie KMU.

Oberösterreichische Spezifika:

Inhaltliche Orientierung nach dem Wirtschafts- und Forschungsprogramm OÖ 2030 - #uppervision2030 (www.uppervision.at).

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der Oberösterreichischen Landesregierung, Direktion für Landesplanung, wirtschaftliche und ländliche Entwicklung, Abteilung Wirtschaft
Bahnhofplatz 1, 4020 Linz
+437327720
wi.post@ooe.gv.at
https://www.land-oberoesterreich.gv.at/49534.htm

Details siehe Calls im ATES-System

Kontrolle der Original- und Zahlungsbelege, Vor-Ort-Kontrollen bleiben der Förderstelle vorbehalten

Rechtsgrundlage

Operationelles Programm "Investitionen in Beschäftigung und Wachstum 2021-2027" und Richtlinie des Landes OÖ zur Förderung der wirtschaftlich-technischen Forschung, Technologieentwicklung und Innovation von OÖ. Forschungseinrichtungen im Rahmen des Europäischen Fonds für Regionalentwicklung (OÖ FTI Richtlinie EFRE)
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen - Direkte Förderungen

Budgetiertes Volumen

25,66 Mio. Euro

Referenznummer

1066562