Förderung von Einrichtungen für Suchtkranke oder Suchtgefährdete (Objektförderung)

  • Die Förderung dient der Unterstützung von der Sucht- und Drogenkoordination Wien (SDW) anerkannter Einrichtungen für Maßnahmen oder Vorhaben, die geeignet sind, der Entstehung von Suchterkrankungen in Wien vorzubeugen, für Betroffene die erforderliche Beratung, Behandlung und Betreuung sicher zu stellen, die soziale und berufliche Desintegration dieser Personen hintan zu halten bzw. deren Reintegration zu fördern sowie die Sicherheit der gesamten Wiener Bevölkerung im Sinne des jeweils gültigen Wiener Suchtkonzepts zu gewährleisten.
  • In Bezug auf Suchterkrankungen ist es gleichgültig, ob es sich dabei um substanzgebundene oder substanzungebundene Abhängigkeiten handelt.
  • Gefördert werden können der laufende Betrieb der anerkannten Einrichtungen sowie Investitionsvorhaben. 

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Sucht- und Drogenkoordination Wien gemeinnützige GmbH
Modecenterstraße 14, Block A, 2. Stock
1030 Wien
Tel.: 01 4000 87375
E-Mail: office@sd-wien.at
https://sdw.wien

  • Das Anerkennungsverfahren ist kostenlos, ebenso Anträge auf Förderungen.
  • Aufwendungen werden nicht ersetzt.
  • Die Tätigkeit der anerkannten Einrichtung muss dokumentiert werden. Die Einrichtung verpflichtet sich, zu diesem Zweck standardisierte Datensätze mit anonymisierte oder pseudonymisierte Daten zu übermitteln. Inhalt, Aufbau, Form und Datenqualität sowie die Modalitäten und Frequenz der Übermittlung sind in Dokumentationsrichtlinien geregelt; diese bilden einen Bestandteil der Förderrichtlinien für die Tätigkeit von anerkannten Einrichtungen.
  • Mit dem Erhalt der Anerkennung verpflichtet sich die anerkannte Einrichtung, der SDW mindestens jährlich einen Leistungsbericht bis spätestens zum 31. März des Folgejahres vorzulegen.

Rechtsgrundlage

Förderrichtlinien 2018 der Sucht- und Drogenkoordination Wien gemeinnützige GmbH (SDW)
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Referenznummer

1059526