"Sauberhafte FESTE" Förderung

Das Land NÖ gewährt im Rahmen der Förderaktion "Sauberhafte FESTE" einen nichtrückzahlbaren Zuschuss für die Organisation und Abhaltung einer Veranstaltung nach den Mindeststandards für "Sauberhafte FESTE".

Die Standards für "Sauberhafte FESTE" sind:

  • Mobilität: klimaschonende An- und Abreise
  • Verpflegung: regionale und saisonale Produkte
  • Beschaffung, Material- und Abfallmanagement: Mehrweggebinde und Abfalltrennung
  • Energie, Wasser und Abwasser: Abwasserentsorgung und effizienter Energieeinsatz
  • Soziale Verantwortung: Barrierefreiheit
  • Kommunikation: Information über die nachhaltige Organisation der Veranstaltung

Nachhaltigkeit und Abfallvermeidung bei Veranstaltungen sind Grundlage für ein zukunftsorientiertes und klimaschonendes Handeln.

Dieser Antrag steht sowohl Bürgerinnen und Bürgern als auch Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
02742/9005-14326
post.ru3@noel.gv.at

Auszahlungssummen in 100.000 Euro pro Jahr (Stand vom 22.11.2022)

Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Rechtsgrundlage

Richtlinie zur Förderung von Investitionen und Maßnahmen im Bereich Umwelt, Energie und Klimaschutz Infoblatt "Sauberhafte FESTE - Förderung von Veranstaltungen"
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

0.5 Mio. Euro

Referenznummer

1058171