TIM-Förderung (01.01.2022 - 31.12.2023)

Gegenstand der Förderung ist die erstmalige Kooperation (Beratungs-gespräch/Auftragsforschung) mit einer F&E-Einrichtung 

  • zur Erstellung eines Konzeptes zur Realisierung eines F&E-Vorhabens mit einer F&E-Einrichtung
  • und/oder zur Realisierung von ersten Umsetzungsschritten eines F&E-Vorhabens mit einer F&E-Einrichtung
  • und/oder zur Realisierung von kleinen F&E-Vorhaben mit einer F&E-Einrichtung.

Dieser Antrag steht nur Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der Oö. Landesregierung, Direktion für Landesplanung, wirtschaftliche und ländliche Entwicklung, Abteilung Wirtschaft und Forschung
4021 Linz, Bahnhofsplatz 1
+49732772015121
wi.post@ooe.gv.at
https://www.land-oberoesterreich.gv.at/

Es fallen für den Förderwerber keine Kosten an und die Auszahlung erfolgt nach Vorlage sämtlicher Unterlagen und Prüfung durch die Abteilung Wirtschaft und Forschung und Zustimmung der zuständigen Organe des Landes Oberösterreich. 

Prüfung des Antrages und der damit vorgelegten Unterlagen werden von der Abt. Wirtschaft und Forschung des Amtes der Oö. Landeregierung geprüft.

Rechtsgrundlage

1) Richtlinie zur Stimulierung der erstmaligen Kooperation von Oö. Unternehmen mit einer F&E-Einrichtung über die Initiative TIM - Technologie- und Innovationsmanagement für den Zeitraum 01.01.2022 - 31.12.2023idgF 2) Allgemeine Förderungsrichtlinien des Landes Oberösterreich idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

Volumen nicht begrenzt

Wirkungsziele

Schaffung eines Anreizeffektes für F&E-Vorhaben

Referenznummer

1057777