ARF- Förderung emissionsfreier Nutzfahrzeuge und Infrastruktur

Gefördert werden Elektro-Nutzfahrzeuge der Fahrzeugklasse N1 und die für den Betrieb notwendige E-Ladeinfrastrukturen. Ziel ist es, den Anteil emissionsfreier Nutzfahrzeuge deutlich zu steigern. Eine Förderung von Fahrzeugen mit Elektroantrieb ist nur bei der ausschließlichen Verwendung von Strom aus erneuerbaren Energieträgern möglich.

ARF Maßnahme Code 1.B.4

 

Finanziert von der Europäischen Union – NextGeneration EU

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Kommunalkredit Public Consulting (KPC)
Türkenstraße 9
01 31631 0
kpc@kommunalkredit.at
https://www.umweltfoerderung.at/

Rechtsgrundlage

Bundesgesetz über die Förderung von Maßnahmen in den Bereichen der Wasserwirtschaft, der Umwelt, der Altlastensanierung des Flächenrecyclings, der Biodiversität und zum Schutz der Umwelt im Ausland sowie über das österreichische JI/CDM Programm für den Klimaschutz (Umweltförderungsgesetz – UFG)
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

15 Mio. Euro

Wirkungsziele

Anteil emissionsfreier Nutzfahrzeuge deutlich steigern

Referenznummer

1057660