AplusB Link zur Förderung

Das Förderprogramm AplusB fokussiert sich auf wirtschaftlich nachhaltige Gründungen von wettbewerbsfähigen, wirtschaftlich selbstständigen, innovativen, technologieorientierten Unternehmen mit ausgeprägten Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten und auf die Überleitung von universitären und außeruniversitären Forschungsergebnissen in wettbewerbsfähige Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Insgesamt soll die Attraktivität und damit die Anzahl von Unternehmensgründungen im FTI-Bereich erhöht und die Situation der neu gegründeten Unternehmen im Bereich privater Risikofinanzierung und nachhaltiger Positionierung auch im internationalen Markt verbessert werden.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws)
Walcherstraße 11A
1020 Wien
+43 1 501 75 - 0
24h-auskunft@aws.at
https://www.aws.at/

Auszahlungssummen in 100.000 Euro pro Jahr (Stand vom 19.05.2024)

Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Rechtsgrundlage

Bundesgesetz zur Förderung der Forschung und Technologieentwicklung (Forschungs- und Technologieförderungsgesetz - FTFG), BGBl. Nr. 434/1982, in der jeweils geltenden Fassung, AWS T&I Richtlinie idF vom 01.01.2022, welche subsidiär anzuwenden ist.
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen - Direkte Förderungen

Budgetiertes Volumen

17,5 Mio. Euro

Wirkungsziele

Steigerung der Forschungs-, Technologie- und Innovations-Intensität (FTI-Intensität) des österreichischen Unternehmenssektors
die Forcierung technologie- und wissensintensiver Gründungen
die Verbesserung eines wirkungsvollen Entrepreneurship-Umfelds
die Erhöhung unternehmerischer Innovationen zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen
die Gleichstellung von Frauen und Männern als durchgängige Anforderung an die geförderten Vorhaben

Referenznummer

1057603