Seedfinancing|Deep Tech

Das Programm zur Förderung von Gründung und Aufbau innovativer Technologieunternehmen unterstützt Vorgründung, Gründung und erstes Wachstum von hochinnovativen, skalierbaren, technologischen Startups in den Fachrichtungen „LIS“ (Life Sciences inklusive insbesondere Medizinprodukte und Digital Health), „TEC“ (insbesondere Informations- und Kommunikationstechnologien im weiteren Sinne, Sensorik, Robotik, Verfahrenstechnik und andere Technologien) sowie „GREEN“ (insbesondere Umwelt und Klimaschutztechnologien bzw. diese unterstützende Technologien) durch finanzielle Zuschüsse in der Höhe von max. EUR EUR 700.000 und geförderte Beratungsleistungen für Gründung, Wachstum und geistiges Eigentum. 

Im Modul Seedfinancing|Deep Tech werden auf angewandter Forschung und Entwicklung basierende unternehmerische Gründungs- und Scale-up-Vorhaben unterstützt, die durch Entwicklung von Vorserien-Produkten, Produkten und Dienstleistungen einer wirtschaftlichen Umsetzung zugeführt werden. Seedfinancing|Deep Tech-Vorhaben befinden sich in der Regel auf TRL 6 gemäß der EU-Definition.

Wenn dem Gründungsteam mindestens eine Frau mit mehr als 25% Geschäftsanteilen angehört, die über für das Gründungsvorhaben relevante Qualifikation verfügt, erhöht sich die mögliche Förderungssumme um 15%, höchstens jedoch auf EUR 800.000. Die Mitarbeit der Gesellschafterin in leitender Funktion während der Laufzeit des Vorhabens ist nachzuweisen.

Die Förderungsintensität kann bis zu 90% der förderbaren Vorhabenkosten betragen; der Eigenanteil von zumindest 10% ist durch eine oder mehrere Einzahlungen auf das vorhabenrelevante Bankkonto zu leisten. Die Förderung ist bei Unternehmenserfolg rückzahlbar. Als Unternehmenserfolg gelten Gewinne oder (Teil-)Exit.

Dieser Antrag steht sowohl Bürgerinnen und Bürgern als auch Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws)
Walcherstraße 11
1020 Wien
01 501750
24h-auskunft@aws.at
https://www.aws.at/

  • Zwischenberichte
  • Schlussbericht

Bei einer Stichprobenkontrolle sind vorzulegen:

  • Originalrechnungen
  • Zahlungsunterlagen

Rechtsgrundlage

Richtlinie für die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH zur Förderung von Technologie und Innovation (AWS T&I Richtlinie)
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

10 Mio. Euro

Wirkungsziele

Stabilisierung der Neugründung von wissens- und forschungsintensiven Unternehmen
Stärkung der Innovationskraft der österreichischen Unternehmen mit einem Fokus auf Digitalisierung durch weitere Intensivierung der Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft, durch Verbreiterung der Innovationsbasis und durch Ausbau des Technologietransfers

Referenznummer

1057470