Schulkostenbeihilfe

Ziel der Förderung ist, einkommensschwache Familien durch einen Beitrag zu den Kosten, die im Zusammenhang mit dem Schulbesuch eines Kindes im Pflichtschulalter anfallen, finanziell zu unterstützen.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Land Tirol, Abteilung Gesellschaft und Arbeit
6020 Innsbruck, Meinhardstraße 16
0512/508807804
gesellschaft.arbeit@tirol.gv.at

Dem Antagsteller, der Antragstellerin entsteht durch die Antragstellung keine Kosten.

Rechtsgrundlage

Rahmenrichtlinie Familienförderung, Richtlinie Schulkostenbeihilfe
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Referenznummer

1057058