Unternehmerische Investition (NÖWTF)

Im Rahmen der Förderaktion „Unternehmerische Investition“ werden Investitionen in Anlagegüter im Zuge der Gründung durch JungunternehmerInnen bzw. bei der Übernahme eines bestehenden Unternehmens mit einem Projektvolumen von mindestens € 20.000,- durch einen Zuschuss unterstützt.

Die Förderung erfolgt durch einen Zuschuss in Höhe von maximal 10 % (maximal € 50.000,-) der förderbaren Kosten.

Dieser Antrag steht nur Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Wirtschaft, Tourismus und Technologie, WST3
A-3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 14

Rechtsgrundlage

Allgemeine Richtlinie für NÖ Förderungen im Bereich Wirtschaft, Tourismus und Technologie
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Referenznummer

1056779