Mobilitätssystem    

Die Maßnahme setzt sich zum Ziel im Bereich der Mobilität und der Luftfahrt die Innovationskraft der österreichischen Unternehmen zu erhöhen und damit die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. 

Subthemenziele Mobilität

Ziel ist es die erforderlichen forschungs- und innovationspolitischen Schritte zu setzen, damit bis 2040

  • Österreich die Herausforderungen des Wandels zu einem nachhaltigen, klimaneutralen und inklusiven Mobilitäts- und Transportsystem in seinen urbanen und ländlichen Räumen gemeistert hat,
  • die österreichischen Forschungs-, Technologie- und Innovationsakteure dazu einen bedeutenden Beitrag geleistet und an einer nachhaltigen Entwicklung, der Sicherung der Lebensqualität, der Wettbewerbsfähigkeit und der Beschäftigung in Österreich wesentlich mitgewirkt haben und
  • Innovationen aus Österreich weltweit als führend anerkannt und nachgefragt werden.

Subthemenziele Luftfahrt

  • Ökologisierung, Digitalisierung und Fokussierung auf den Faktor Mensch in der Luftfahrt. 
  • Verstärkte Positionierung österreichischer Unternehmen in den internationalen Wertschöpfungsketten für eine klimafreundliche Luftfahrt.
  • Steigerung der Mitwirkung österreichischer Unternehmen in europäischen FTI-Initiativen.

Folgende Projektarten werden für die Vergabe von Förderungen mindestens herangezogen:

  • Einstiegsprojekte: Ausloten von Forschungs-und Entwicklungsthemen bzw. Innovationsoptionen und erste projektvorbereitende Schritte
  • FEI-Projekte: Konkrete F&E-Projekte von der orientierten Grundlagenforschung bis zu marktnahen Entwicklungs- und Innovationsprojekten.
  • Strukturprojekte: Aufbau und Verbesserung von Strukturen und Infrastrukturen für Forschung und Innovation.
  • Personen: Förderung von Nachwuchs, Qualifizierung von F&E-Mitarbeitende, Verbesserung von Chancengleichheit.
  • Darüber hinaus können Forschungsaufträge beauftragt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

FFG - Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft m.b.H.
Sensengasse 1, 1090 Wien
+43 (0)5 7755 - 0
foerderservice@ffg.at
https://www.ffg.at/

Rechtsgrundlage

Richtlinie für die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH zur Förderung von Forschung, Technologie, Entwicklung und Innovation zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen (FFG-Missionen-Richtlinie) – Förderungsentscheidung: Delegation an FFG
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

95.01 Mio. Euro

Wirkungsziele

Steigerung der Forschungs-, Technologie- und Innovations-Intensität (FTI-Intensität) des österreichischen Unternehmenssektors

Referenznummer

1056555