COVID-19 OÖ Plan - OÖ Regionalprämie

Der 4. Lockdown durch die Covid-19 Pandemie (von 22.11.2021 bis 16.12.2021) hat besonders kleine Fachhändler und körpernahe Dienstleister in Oberösterreich betroffen. Durch diese Förderung/diesen Zuschuss sollen vor allem neue Investitionen in diesen Branchen unterstützt werden.

Mit der Gewährung von Zuschüssen im Rahmen dieser Richtlinie sollen Investitionen von Unternehmen in folgenden Branchen gefördert werden:

  • Berufsfotografen
  • Buch- und Medienwirtschaft
  • Elektro- und Einrichtungsfachhandel
  • Farbenhandel
  • Film- und Musikwirtschaft
  • Floristen
  • Fotohandel
  • Freizeit- und Sportbetriebe
  • Friseure
  • Fußpfleger
  • Gesundheitsbetriebe
  • Handel mit Mode- und Freizeitartikel
  • Hotellerie und Beherbergungsbetriebe
  • Juwelen-, Uhren-, Kunst-, und Antiquitäten u. Briefmarkenhandel
  • Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe
  • Körpernahe Dienstleister
  • Kosmetiker
  • Lebensberatung
  • Masseure
  • Papier- und Spielwarenhandel
  • Parfümeriewarenhandel, sofern keine Drogerie
  • Reisebüros
  • Tätowierer
  • Textilreiniger
  • Veranstaltungstechniker

Dieser Antrag steht nur Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der Oö. Landesregierung, Direktion für Landesplanung, wirtschaftliche und ländliche Entwicklung, Abteilung Wirtschaft und Forschung
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
0732 / 7720 15121
wi.post@ooe.gv.at
https://www.land-oberoesterreich.gv.at/

Es fallen für den Förderwerber keine Kosten an und die Auszahlung erfolgt nach Vorlage sämtlicher Unterlagen und Prüfung durch die Abt. Wirtschaft und Forschung und Zustimmung der zuständigen Organe als einmalige nicht rückzahlbare Beihilfe (de minimis Beihilfe).

Belegkontrolle anhand von Rechnungen und Zahlungsbelegen (jeweils in Kopie), Vor-Ort-Kontrolle bleiben der Förderstelle vorbehalten.

Rechtsgrundlage

Richtlinien OÖ Regionalprämie für kleine Fachhändler und körpernahe Dienstleister für den Zeitraum 22.11.2021 – 30.06.2022 und Allgemeine Förderungsrichtlinien des Landes Oberösterreich idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

4 Mio. Euro

Wirkungsziele

Invesititonszuschuss

Referenznummer

1056456