Übernahme der Sachverständigenkosten für Opfer terroristischer Straftaten

Diese Maßnahme beinhaltet die Übernahme von Sachverständigenkosten, Gutachten und dem Expert:innengremium. Durchgeführt werden diese Hilfeleistungen von Opferhilfeeinrichtungen, die in der allgemeinen Opferhilfe führend tätig sind.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Stubenring 1 1010 Wien

Rechtsgrundlage

§ 14c Verbrechensopfergesetz
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

Volumen nicht bekannt

Wirkungsziele

Sicherung und Weiterentwicklung der Sozialentschädigung
  • Förderung richtet sich an Erbringer von Sachleistungen

Referenznummer

1056449