Umweltförderung - Photovoltaik-Gemeinschaftsanlagen

Die Stadt Graz fördert für ihr Stadtgebiet Photovoltaik-Gemeinschaftsanlagen bei Objekten mit Wohnnutzung für deren Energieversorgung.

Dieser Antrag steht sowohl Bürgerinnen und Bürgern als auch Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Landeshauptstadt Graz, MA 23 - Umweltamt
8011 Graz-Amtshaus, Schmiedgasse 26
0316 872 4302
umweltamt@stadt.graz.at
https://www.graz.at/cms/beitrag/10023431/7882683/Umweltfoerderung_Solaranlagen.html

  • Die Antragstellung ist kostenfrei.
  • Nachweise und Auszahlungsmodalitäten gemäß § 6 der Förderungsrichtlinie
  • Abfrage der Förderstelle in elektronischen Registern (Melderegister, Firmenbuch, Unternehmensregister etc.) gem. § 17 Abs. 2 E-Government-Gesetz
  • Belegkontrolle
  • Abrechnungskontrolle: (1) gemäß § 3 Ziffer 4 der Richtlinie des Gemeinderates vom 05.11.2020, GZ.: A23-028212/2013/0059-4, für die Förderung Dämmung der obersten Geschossdecke von Altbauten; (2) Förderungsrichtlinie der Landeshauptstadt Graz (Beschluss des Gemeinderates der Landeshauptstadt Graz vom 11.04.2019, GZ.: Präs-020864/2017/0002, mit der Richtlinien für die Gewährung von Förderungen festgelegt werden).

Rechtsgrundlage

Richtlinie des Gemeinderates vom 05.11.2020, GZ.: A23-028212/2013/0059-5, für die Förderung von Photovoltaik-Gemeinschaftsanlagen. § 45 Abs. 2 Z 25 des Statutes der Landeshauptstadt Graz.
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Referenznummer

1055664