Tagesmütter/-väter Beitragsförderung Graz

Die Stadt Graz fördert die Betreuung von Kindern durch Tagesmütter/-väter durch einen Zuschuss zu den Beiträgen.

Die einkommensabhängige Beitragsförderung bezieht sich auf Tagesmütter/-väter, in Graz mit einer Betreuungsbewilligung gem. § 42 Abs. 4 und 50 ff. StKBBG.

Dieser Antrag steht nur Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Landeshauptstadt Graz, Abteilung Bildung und Integration
8011 Graz, Keesgasse 6
0316 872 7400
abiservice@stadt.graz.at
https://www.graz.at/cms/beitrag/10281073/7745433/Foerderung_der_Betreuung_bei_TagesmutterTagesvater.html

  • Die Beantragung ist kostenlos.
  • Die Auszahlung der Förderung erfolgt im verkürzten Zahlungsweg.
  • Die Förderung erfolgt monatlich jeweils bis zu 12 x im Jahr.

ZMR-Abfrage. Vollständige Abfrage von Einkommensdaten. Belegkontrolle.

Rechtsgrundlage

Förderungsrichtlinie lt. Gemeinderatsbeschluss vom 03.06.2008, GZ:A6-005445/2005/0009; § 45 Abs. 2 Z 14, § 45 Abs. 6 Statut der Landeshauptstadt Graz
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

Volumen nicht begrenzt

Wirkungsziele

Wirkungsziel 1: Lasten- und Leistungsausgleich zwischen kinderlosen Personen und Eltern mit Unterhaltspflichten; Wirkungsziel 2: Erleichterung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Verkürzter Zahlungsweg
    Diese Maßnahme wird direkt an die Tagesmütter/-väter ausbezahlt.

Referenznummer

1055466