COVID-19 Unterstützungspaket Salzburger Thermen- und Hallenbadgesellschaften

Salzburger Thermen- und Hallenbadgesellschaften erhalten die zumindest anteilige Deckung der Fixkosten bzw. die Überbrückung von Liquiditätsengpässen, die während der COVID-19 bedingten Betriebsschließungen entstanden sind, gefördert.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der Salzburger Landesregierung
wirtschaft@salzburg.gv.at

Max. Zuschuss € 400.000,-

Fixkosten-Nachweis und/oder Nachweis des Liquiditätsengpasses

Rechtsgrundlage

Förderungsrichtlinie COVID-19 Unterstützungspaket Salzburger Thermen- und Hallenbadgesellschaften
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

1.6 Mio. Euro

Referenznummer

1055144