COVID-19 Abwicklungskosten der Förderung für betriebliche Testungen

Das Abwicklungsentgelt des Bundes dient zur Abdeckung der Kosten, die der aws zur Erfüllung der Aufgaben im Rahmen der "Förderung für betriebliche Testungen" für den Bund entstehen.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Sektion II
Stubenring 1, 1010 Wien

Rechtsgrundlage

(i) Bundesgesetz über eine COVID-19 Förderung für betriebliche Testungen (Betriebliches Testungs-Gesetz - BTG); (ii) Verordnung der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort zur Festlegung der Mittel für die COVID-19 Förderung für betriebliche Testungen (BTG-MittelV); (iii) Richtlinie „COVID-19 Förderung für betriebliche Testungen“; (iv) subsidiär gelten die vom BMF erlassenen "Allgemeinen Rahmenrichtlinien für die Gewährung von Förderungen aus Bundesmitteln“ (ARR 2014), BGBl. II Nr. 208/2014, soweit diese mit der Eigenart der Förderung vereinbar sind.
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

übrige Leistungen - COVID-19

Budgetiertes Volumen

0.44 Mio. Euro

Wirkungsziele

Abwicklungskosten

Referenznummer

1055078