COVID-19 – Umsatzsteuersenkung für Damenhygieneartikel

Die Umsatzsteuer für Waren der monatlichen Damenhygiene wird von 20% auf 10% gesenkt.

 

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Das zuständige Finanzamt
050 233 770
corona.hotline@bmf.gv.at
https://www.bmf.gv.at/

Rechtsgrundlage

§ 10 Abs. 2 Z 1 lit. a UStG 1994 iVm Anlage 1 Z 35 idF COVID-19-StMG, BGBl. I Nr. 3/2021
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

übrige Leistungen - COVID-19

Budgetiertes Volumen

10 Mio. Euro

Wirkungsziele

Entlastung in der COVID-19-Krise

Referenznummer

1053313