Villach 2021

Unter dieser Förderrichtlinie werden private, unternehmerische und gemeinschaftliche Investitionsmaßnahmen, die die Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum für BesucherInnen und PassantInnen erhöhen, gefördert.

Maßgeblich für die Höhe der Förderung sind die nachgewiesenen Kosten (exkl. MwSt.). Bei Fördernehmer/innen, die nicht vorsteuerabzugberechtigt sind, werden die Bruttokosten herangezogen. Allfällige Versicherungsleistungen sind von den Nettoinvestitionskosten abzuziehen. Die Förderung beträgt bei

  • Maßnahmen eines Unternehmens oder einer Einzelperson 40 %
  • einem Gemeinschaftsprojekt 60 %

und ist mit einem Höchstbetrag von EUR 15.000,-- pro Projekt begrenzt.

Dieser Antrag steht sowohl Bürgerinnen und Bürgern als auch Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Stadt Villach, Finanzen und Wirtschaft
Standesamtsplatz 3
9500 Villach
04242 205 5200
wirtschaft@villach.at

  • Bei der Förderung handelt es sich um einen nicht rückzahlbaren Einmalzuschuss.
  • Maßgeblich für die Höhe der Förderung sind die nachgewiesenen Kosten (exkl. MwSt.). Bei Fördernehmer/innen, die nicht vorsteuerabzugsberechtigt sind, werden die Bruttokosten herangezogen.
  • Alle mit der Förderung verbundenen Kosten und Gebühren trägt der/die Förderungsnehmer/in

Der/die Förderungswerber/in ist verpflichtet, der Stadt Villach jederzeit Auskünfte hinsichtlich des geförderten Vorhabens zu erteilen, sowie deren Beauftragten jede Auskunftseinholung zu ermöglichen. Zu diesem Zweck hat der/die Förderungswerber/in die Einsicht in die Bücher und Belege sowie in sonstige mit dem/der Förderungswerber/in im Zusammenhang stehende Unterlagen zu gewähren.

Weiters ist das Betreten des Geländes während der üblichen Geschäftszeiten zur Durchführung von Überprüfungen, die mit dem Fördervorhaben in Verbindung stehen, zu gestatten.

Rechtsgrundlage

Richtlinie Förderung Villach 2021; Subventionsordnung - Richtlinien für die Gewährung von Förderungsmitteln durch die Stadt Villach
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Referenznummer

1052828