Zuschüsse des Landes Tirol zu den Kosten der Schülerbeförderung

  • Das Land kann Gemeinden und Gemeindeverbänden Zuschüsse zu den Kosten der Beförderung jener Schülerinnen und Schüler gewähren, deren Schulweg ohne Benützung eines öffentlichen oder im Gelegenheitsverkehr eingesetzten Verkehrsmittels nicht zumutbar ist.
  • Das Ausmaß des Zuschusses des Landes zu den Kosten für die Schülerbeförderung richtet sich nach der Finanzkraft der antragstellenden Gemeinde bzw. nach der Finanzkraft der Gemeinden, die einem antragstellenden Gemeindeverband (Kostenträger) angehören.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Land Tirol
https://www.bildung-tirol.gv.at/de

Rechtsgrundlage

Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen zu den Kosten der Schülerbeförderung
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen
  • Förderung richtet sich an Erbringer von Sachleistungen

Referenznummer

1049287