Förderungen durch den Salzburger Tourismus Förderungs Fonds

Zuschüsse zu Vorhaben mit überörtlicher Bedeutung:

1. Erschließungsvorhaben, durch die ein Gebiet dem Tourismus erschlossen werden soll.

2. Entwicklungsvorhaben, durch die der Tourismus in einem bereits erschlossenen Gebiet wesentlich gesteigert oder in seiner Struktur verbessert werden kann.

3. Sicherungsvorhaben, durch die der Rückgang des Tourismus in Tourismusgebieten verhindert werden soll.

4. Veranstaltungen, die auf Grund ihrer Breitenwirkung einen besonderen Anreiz für den Besuch des Landes Salzburg bieten (zB Weltmeisterschaften).

5. Vorhaben von überörtlicher Bedeutung, wie Zusammenschlüsse von Loipen, Rad- und Wanderwegen, gemeinsame Einrichtungen von zwei oder mehreren Tourismusverbänden.

6. Maßnahmen der Tourismuswerbung, die sich auf das gesamte Bundesland oder wesentliche Teile desselben erstrecken, der Struktur des Salzburger Tourismus entsprechen, und eine nachhaltige Werbewirkung erwarten lassen.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Salzburger Tourismus Förderungs Fonds
stff@salzburg.gv.at
https://www.salzburg.gv.at/tourismusfoerderungsfonds

Auszahlung nach Projektabschluss sowie Vorlage des vollständigen Verwendungsnachweises.

Folgende Unterlagen sind zur Prüfung vorzulegen:

  • Gesamtkostenaufstellung des Projektes
  • Rechnungen und Zahlungsbelege in Kopie
  • Darstellung der Gesamtprojektfinanzierung unter Angabe der Financiers und ihrer Beiträge
  • Kurzbericht zum Projekt

Rechtsgrundlage

§§ 44 ff Salzburger Tourismusgesetz 2003 - S.TG 2003, LGBl Nr. 43/2003 idgF, sowie Richtlinie zur Förderung von Touristischen Maßnahmen mit überörtlicher Bedeutung
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Referenznummer

1049279