COVID-19 Sonderförderung: Regionalmuseen - Schutzmaßnahmen

Eine erste Sofortmaßnahme ist, dass das Land Salzburg die Kosten für die Anschaffung von diversen Schutzmaßnahmen (wie MNS-Masken, Gesichtsvisiere, Desinfektionsmittel, Glasschutz/Kassa uä) übernimmt. Die Abwicklung erfolgt dabei über das Forum Salzburger Volkskultur, die Dachorganisation für die volkskulturellen Verbände.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung 2: Kultur, Bildung, Gesellschaft und Sport, Referat 2/03: Volkskultur, kulturelles Erbe und Museen
Postfach 527, 5010 Salzburg
+43 662 8042-2612
volkskultur@salzburg.gv.at
https://www.salzburg.gv.at/volkskultur

Die eingereichten Unterlagen werden bereits im Vorfeld vom Referat Volkskultur, kulturelles Erbe und Museen geprüft und dann erst an den Landesverband Salzburger Museen und Sammlungen bzw. das Forum Salzburger Volkskultur zur Auszahlung weitergeleitet.

Rechtsgrundlage

1. Allgemeine Richtlinien der Kunst- und Kulturförderung Abteilung 2 – Kultur, Bildung, Gesellschaft und Sport 2. Förderrichtlinie Covid-19-Sonderförderung: Regionalmuseen-Schutzmaßnahmen
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

Volumen nicht begrenzt

Wirkungsziele

Hilfestellung für die Regionalmuseen in dieser herausfordernden Zeit.

Referenznummer

1049055