Förderung für die Begleitung von Kinder- bzw. Jugendbeteiligungsprojekten

Kinder und Jugendliche sind die Zukunft der Gemeinde. Vielerorts werden junge Menschen in die Gestaltung ihres Lebensumfeldes eingebunden. Um die Beteiligung von jungen Menschen gut gelingen zu lassen und Know-how aufzubauen, ist die Unterstützung durch erfahrene ProzessbegleiterInnen hilfreich.

Mit qualitätsvoller Begleitung wird Raum für Beteiligung geschaffen. Junge Menschen sammeln Erfahrung in der Mitgestaltung der Gemeinde und werden in ihrer Selbstwirksamkeit gestärkt. Kinder- und Jugendliche nehmen sich als aktiven Teil der Gemeinschaft wahr und helfen dabei die Gemeinden lebendig zu halten. Gemeinden gewinnen vertrauen und Know-how in der Beteiligung von BürgerInnen und können die dabei, entstehenden Begleitungskosten mit Unterstützung des Landes abdecken. 

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Büro für Freiwilliges Engagement und Beteiligung, Amt der Vorarlberger Landesregierung
Jahnstraße 13-15, 6900 Bregenz
0557451120605
zukunftsbuero@vorarlberg.at
https://vorarlberg.at/web/land-vorarlberg/zukunft/

Rechtsgrundlage

Allgemeinen Förderrichtlinien, Land Vorarlberg
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

0.049 Mio. Euro

Wirkungsziele

Einbindung von Kinder- und Jugendliche auf kommunaler Ebene

Referenznummer

1047737