Inhalt

Covid-19 Telearbeit!Offensive

Leistungsgegenstand

Ziel der Förderungsaktion ist es, Unternehmen aufgrund der Corona-Krise bei den erforderlichen Investitionen für die Einrichtung von Telearbeitsplätzen zu unterstützen und damit gleichzeitig auch einen Beitrag zur Sicherung der Arbeitsplätze der betroffenen ArbeitnehmerInnen zu leisten.

Leistungsgeber

  • Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 12 Wirtschaft und Tourismus

Zuständigkeit

Steirische Wirtschaftsförderungs­gesellschaft m.b.H. SFG
Nikolaiplatz 2
8020 Graz
+43 316 7093-0
office@sfg.at
http://www.sfg.at

Voraussetzungen

  • Zu den Zielgruppen zählen ArbeitgeberInnenbetriebe (inkl. GründerInnen), die als kleinste, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einzustufen sind.
  • Der Förderungsantrag muss VOR Beginn des Projekts eingereicht werden. Aufgrund der Ausnahmesituation können aber auch Kosten, die bereits seit 1. März 2020 entstanden sind, berücksichtigt werden.
  • Förderbar sind Investitionen in Informations- und Kommunikationstechnik für Arbeitsplätze, die sich nicht am Unternehmensstandort befindet. Dazu zählen die notwendige Hard- und Software sowie Lizenzen für den Telearbeitsplatz und die erforderliche unternehmensseitig zu installierende Hard- und Software sowie Lizenzen. Zusätzlich können die erstmaligen Kosten der Inbetriebnahme gefördert werden.
  • Werden die erforderlichen Investitionen gemietet oder geleast, sind Anzahlungen und die Miet- bzw. Leasingaufwendung für max. 5 Monate – längstens jedoch bis 30.9.2020 förderbar.
  • Ausgeschlossen ist die Förderung der Investitionen für Außendienst-MitarbeiterInnen.

Online Antrag

Hinweis
Dieser Antrag steht nur Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

Link

Rechtsgrundlage
Stmk. Wirtschaftsförderungsgesetz / Richtlinie für die Steirische Wirtschaftsförderung 2014-2020
Leistungskontrolle

Der Verwendungsnachweis ist durch geeignete Belege (z. B. Rechnungen, Kontoauszüge etc.) zu erbringen.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
30.09.2020

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1047711

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung