NÖ Kinder- und Kleinstbetreuungsförderung

Berufstätige Eltern, die ihre Kinder in einer Tagesbetreuungseinrichtung, einem Hort oder durch eine Tagesmutter/vater betreuen lassen, erhalten einen monatlichen Zuschuss zu den Betreuungskosten, welcher vom Familieneinkommen abhängig ist.

Dieser Antrag steht nur Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der NÖ Landesregierung, Abeilung Kindergärten
3109 St. Pölten, Landhausplatz 1

Der/Dem AntragstellerIn fallen keine Kosten an. Die Auszahlung der Förderung erfolgt monatlich im Nachhinein.

Berechnung eines mtl. Zuschusses mittels Einkommen der Eltern

Rechtsgrundlage

NÖ Kinderbetreuungsgesetz; Richtlinie: NÖ Kinderbetreuungsförderung und NÖ Kleinstkinderbetreuungsförderung; gültig ab 1. September 2018
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Referenznummer

1046473