Inhalt

OÖ Hightechfonds

Leistungsgegenstand

  • Ziel des OÖ HightechFonds ist es, die Eigenkapitalausstattung von Klein- und Mittelbetrieben in Hochtechnologiebranchen zu verbessern.
  • Die Förderung im Rahmen dieses Finanzierungsinstruments umfasst die Bereitstellung von Beteiligungskapital für kleine und mittlere Unternehmen (inkl. der anteiligen Abdeckung der Verwaltungskosten des Fondsmanagements), um dadurch deren Finanzierungslücken zu schließen. 

Leistungsgeber

  • Amt der Oö. Landesregierung: Direktion LWLD; Abt. Wirtschaft

Zuständigkeit

Amt der Oö. Landesregierung: Direktion LWLD; Abt. Wirtschaft
Bahnhofplatz 1
4021 Linz

Telefon (+43 732) 7720-15121
Fax (+43 732/7720-21 17 85
E-Mail: wi.post@ooe.gv.at

Voraussetzungen

Der Fonds investiert in junge, innovative Technologieunternehmen, 

  • die den definierten Investmentprozess des Fonds in allen Stufen positiv durchlaufen haben. Entsprechende Unterlagen sind durch das Unternehmen bereitzustellen. Ein beschleunigtes Verfahren ist nicht möglich. 
  • die besondere technologische Kompetenz sowie eigene Forschung- und Entwicklungsressourcen im Unternehmen haben. 
  • die mindestens ein Patent mit relevantem Schutzumfang (räumlich und sachlich) angemeldet haben. Ausnahmen im IT-Bereich sind möglich. 
  • deren Geschäftsmodell skalierbar ist. Die Mindestanforderung ist ein Produktgeschäft mit Wachstumspotential.
  • die einen eigenen Forschungs- und Entwicklungsstandort in OÖ haben bzw. beabsichtigen. Kooperationen mit OÖ Forschungseinrichtungen fließen positiv in die Evaluierung ein, sind aber kein Ersatz für einen eigenen oberösterreichischen F&E Standort. 
  • deren Geschäftsmodell keinen Verstoß gegen EU-Rechtsnormen darstellt und den gesellschaftspolitischen Rahmenbedingungen in Österreich entspicht. 
  • die den Gesamtkapitalbedarf nachvollziehbar darstellen können. Die Bewertungsgrundlage ist der Bedarf bis zur Erreichung des operativen Break Even auf Jahresbasis. Der Bedarf muss entsprechend den Rahmenbedingungen der Branche und Entwicklungsphase des Unternehmens nachvollziehbar sein. 
  • die in Märkten agieren, die über eine überdurchschnittliche Marktdynamik verfügen oder das Unternehmenswachstum durch eine nachvollziehbare USP dargestellt werden kann. 
  • deren Geschäftsmodell überregionale Märkte beinhaltet. Eine internationale Kundenstruktur muss nachvollziehbar dargestellt werden. 
  • deren "time to market" dem Entwicklungsstadium der Technologie und des Unternehmens entspricht und branchenkonform ist. Gesetzliche Anforderungen, Normen und Richtlinien der jeweiligen Zielmärkte werden berücksichtigt. 
  • deren Gesellschafter nach Abschluss des Beteilligungsvertrages für die Dauer der Beteiligung des Fonds weiter als Gesellschafter im Unternehmen verbleiben. Begründete Ausnahmefälle: z.B. Ausscheiden von Mitarbeiter Unternehmensanteilen aus dem Unternehmen oder aus persönlichen Gründen wie Altergründen oder gesundheitlichen Gründen. 
  • die die durch den Fonds investierten Mittel vorwiegend für den Aufbau der Technologie oder den Markteintritt verwenden. Die Anschaffung von Liegenschaften oder die Anschaffung bzw. Errichtung von Gebäuden wird nicht finanziert. Ausnahmen stellen spezifische Infrastruktur (z.B. Reinräume) dar, die eine Voraussetzung für den Einsatz von Technologien sind oder die funktionell untrennbar mit der Technologie verbunden sind. 
Zu beachten

Link

Benötigte Unterlagen

Link

Formulare

Formulare

Termine und Fristen

Die maximale Projektlaufzeit ist bis 31.12.2020 festgelegt. Die Abwicklung dieses Förderinstruments wird durch die OÖ HightechFonds GmbH durchgeführt.

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

http://www.hightechfonds.at/

Rechtsgrundlage
1) Richtlinien OÖ. HightechFonds 2) Allgemeine Förderungsrichtlinien des Landes Oberösterreich idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Link

Leistungskontrolle

Link

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
31.12.2020

Hinweis
Leistung richtet sich an Organisationen, kann jedoch auch für Privatpersonen oder Unternehmen wichtige Informationen enthalten.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1045541

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung