Inhalt

Förderung NÖ Spitzensportkader

Leistungsgegenstand

Gegenstand der Förderung ist die finanzielle Unterstützung sowie die Unterstützung durch individuelle Betreuung der Athleten in den einzelnen Kaderstufen.

Finanzielle Unterstützung: Die finanzielle Unterstützung gliedert sich in fixe und variable Bereiche:

  • Basisförderung für Aufwendungen, die dem Athleten in Ausübung seiner Sportart entstehen
  • Sportliche Prämie für sportliche Erfolge in der abgelaufenen Saison
  • Mediale Prämie für erfolgreiche Medienarbeit in der abgelaufenen Saison
  • Projektförderung für außerordentliche Aufwendungen im Bereich der Materialanschaffung und -entwicklung, die dem Athleten in der Ausübung seiner Sportart entstehen und denen in Hinblick auf die Leistungsentwicklung in der Sportart besondere Bedeutung zukommt

Athletenbetreuung: Die Athletenbetreuung erfolgt durch Zurverfügungstellung individueller Beratungs- und Betreuungsleistungen in den Bereichen Trainingsinfrastruktur, Sportwissenschaft, Ernährungsberatung, Sportmedizin, Sportphysiotherapie, Sportpsychologie, Karriereplanung und Medien. Ausgenommen sind Betreuungsaufwendungen, die sich durch den athleten-übergreifenden Trainingsbetrieb ergeben (z.B. Trainerkosten). 

Leistungsgeber

  • Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Finanzen, F1

Zuständigkeit

Amt der NÖ Landesregierung

Abteilung Sport

Landhausplatz 1, Haus 13, 3109 St. Pölten

Email: post.wst5@noel.gv.at

Tel.: 02742/9005 - 12597

Fax: 02742/9005 - 13066

Voraussetzungen

Antragsberechtigt sind Nachwuchsathleten und Athleten der allgemeinen Klasse,

  • die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen.
  • die grundsätzlich das 14. Lebensjahr vollendet haben. Ausnahme: Athleten aus jenen Sportarten, deren höchste internationale Nachwuchskategorie bereits vor dem 19. Lebensjahr endet.
  • die seit mindestens drei Jahren bei einem NÖ Verein aktiv sind und für diesen bei Wettkämpfen starten. Ausnahmen können von der Förderstelle genehmigt werden und bedürfen einer ausreichenden Begründung.
  • deren Verein Mitglied eines anerkannten NÖ Sportfachverbandes ist.
  • die einzeln oder zu zweit an Bewerben teilnehmen, welche bei den kom-menden Olympischen bzw. Paralympischen Spielen ausgetragen werden und/oder von der Bundes-Sportorganisation (BSO) als Staatsmeister-schaften und/oder im Wettkampfregelwerk des internationalen Fachver-bandes offiziell anerkannt sind.
  • die weder in der Vergangenheit des Dopings überführt worden sind noch gegen die aktuell ein Dopingverfahren geführt wird.

Die Förderwürdigkeit des Athleten setzt zudem die Erfüllung der in der Richtlinie definierten Kriterien für die einzelnen Kaderstufen voraus

Zu beachten

Zu beachten sind die besonderen Fördervoraussetzungen gemäß Richtlinie

Benötigte Unterlagen

  • Antragsunterlagen
  • Sportmedizinische Untersuchung
Formulare
  • Antragsunterlagen
  • Sportmedizinische Untersuchung

Termine und Fristen

Eine Antragstellung um Förderung NÖ Spitzensportkader kann im ersten Jahr laufend, in den weiteren Jahren entsprechend der sportartspezifisch zu vereinbarenden Frist gestellt werden.

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

http://www.noe.gv.at/noe/Sport/NOe_Spitzensportkader_-_Foerderung.html

Rechtsgrundlage
NÖ Sportgesetz, LGBl 5710-9; Allgemeine Richtlinie des Landes Niederösterreich für Sportförderungen; Spezielle Richtlinie des Landes Niederösterreich für die Förderung NÖ Spitzensportkader
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1045210

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: