Inhalt

Förderung der Aus- und Weiterbildung für Sportorganisationen

Leistungsgegenstand

Mit dieser Förderung wird die Durchführung von Aus- und Weiterbildungen in Sportorganisationen unterstützt. Für die Durchführung von Aus- und Weiterbildungen kommen als Förderungswerber nur anerkannte Tiroler Sportfachverbände bzw. die Tiroler Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und UNION in Betracht.

Leistungsgeber

  • Land Tirol
  • Tiroler Gemeinden mit 50 %

Zuständigkeit

Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Sport, Leopoldstraße 3, 6020 Innsbruck, Tel.: 0512/508-3182, E-Mail: sport@tirol.gv.at

Voraussetzungen

  • Die Aus- bzw. Weiterbildung muss in einer vom Tiroler Landessportrat anerkannten Sportart stattfinden.
  • Die Zielsetzung der Ausbildung ist zu präzisieren.
  • Umfang und Inhalte der Ausbildung sind entsprechend der Zielsetzung zu definieren und deren Relevanz ist von der Bundessportakademie Innsbruck zu prüfen und zu bestätigen, wobei ein Rahmen von mindestens 42 Stunden einzuhalten ist.
  • Ein Kostenvoranschlag gemäß dem vorgegebenen Finanzierungsregulativ des Tiroler Landessportrates ist einzubringen.
  • Für die Ausschüttung der gewährten Förderung sind Ausschreibung, Teilnehmerliste, ReferentInnenliste, die entsprechenden Belege und die Bankverbindung der Geschäftsstelle des Landessportrates zu übermitteln.
Zu beachten
  • Es müssen mindestens zehn TeilnehmerInnen die Aus- bzw. Weiterbildung absolvieren.
  • Ein Selbstbehalt der TeilnehmerInnen ist in angemessener Höhe einzufordern.
  • Eigenmittel des Dach- bzw. Fachverbandes sind in angemessener Höhe einzubringen.
  • Pro Jahr und Verband gibt es eine maximale Förderung von € 2.000,-.

Benötigte Unterlagen

Die benötigen Unterlagen sind auf den Antragsformularen angeführt.

Formulare

Siehe Link

Termine und Fristen

Fristen gemäß jährlichem Beschluss des Landessportrates (ersichtlich auf den jeweiligen Antragsformularen)

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

Siehe Link

Rechtsgrundlage
Förderungsrichtlinie gem. § 7 Tiroler Sportförderungsgesetz 2006, Allgemeine Richtlinie des Landes Tirol für Förderungen aus Landesmitteln
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1044098

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: