Inhalt

Beihilfen für Investitionen in landwirtschaftliche Betriebe

Leistungsgegenstand

Das Land Tirol fördert:

  • Bauliche Investitionen und technische Einrichtungen der Direktvermarktung
  • Bauliche Investitionen im Almbereich
  • Investitionen in die Bienenhaltung
  • Technische Einrichtungen zur Beregnung (Kleinregner) und Bewässerung
  • Bauliche Investitionen im Bereich Gewächshäuser
  • Die Errichtung von Folientunnel
  • Energiesparmaßnahmen im Gartenbau
  • Anlage von Erwerbsobstkulturen und Maßnahmen zum Schutz von Obstkulturen
  • Ankauf von landwirtschaftsspezifischen Programmen zur Unterstützung der Betriebsführung
  • Die Errichtung und Erneuerung von Warndienst- und Wetterstationen

Leistungsgeber

  • Land Tirol

Zuständigkeit

Amt der Tiroler Landesregierung
Abteilung Agrarwirtschaft
Heiliggeiststraße 7-9
6020 Innsbruck
T  +43 512 508 3920
E agrarwirtschaft@tirol.gv.at

Voraussetzungen

Als Förderwerber kommen Bewirtschafter eines in Tirol ansässigen landwirtschaftlichen Betriebes in Betracht

Benötigte Unterlagen

  • Baubescheid inklusive Plan
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung - Betriebskonzept
  • Finanzierungskonzept

Termine und Fristen

Die Antragstellung ist nur mittels Call möglich.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Richtlinie zur Förderung der Landwirtschaft in Tirol aus Landesmitteln, Allgemeine Richtlinie des Landes Tirol für Förderungen aus Landesmitteln
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungskontrolle

Die Leistungskontrolle erfolgt über die Evaluierungsvorgaben

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
31.12.2020

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1042332

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung