Netzwerk Energieberatung Kärnten (netEB) Abt. 8

Gefördert wird "Vor-Ort-Energieberatung" - unabhängige Energieberatung zur Steigerung der Energieeffizienz in privaten Haushalten (Gebäudesanierung, verstärkte Nutzung erneuerbarer Energieträger, Stromsparmaßnahmen ....). Die organisatorische Abwicklung erfolgt durch das Amt der Kärntner Landesregierung, Abt. 8. Die Beratungen werden von (speziell ausgebildeten) regionalen Partnern des "Netzwerk Energieberatung Kärnten" (netEB) durchgeführt. Sämtliche Tätigkeiten - auch die Qualitätskontrolle - werden über eine eigens dafür entwickelte Datenbank ("EBS-Manager") nachvollziehbar administriert.

Dieser Antrag steht nur Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

Auszahlungssummen in 100.000 Euro pro Jahr (Stand vom 28.07.2021)

Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Rechtsgrundlage

Ermessensentscheidung

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen
  • Förderung richtet sich an Erbringer von Sachleistungen

Referenznummer

1042118