Förderung betrieblicher Photovoltaik-Anlagen

Gefördert wird die Errichtung von neuen, effizienten Photovoltaik-Anlagen auf betrieblichen Gebäuden in Salzburg. Auch die Errichtung von stationären Akkumulatoren-Speichersystemen für die Eigenverbrauchsoptimierung von Photovoltaik-Anlagen am selben Standort ist förderbar. Die Photovoltaik-Anlage kann bereits vorhanden sein oder zeitgleich errichtet werden.

Förderungswerber können Unternehmen sein, die ihren Betriebsstandort in Salzburg haben. Unter Unternehmen werden erwerbswirtschaftlich tätige, gewinnorientierte Unternehmen in Salzburg verstanden, ausgenommen landwirtschaftliche Betriebe.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der Salzburger Landesregierung, Abt.1, Referat 20102
wirtschaft@salzburg.gv.at

Auszahlungssummen in 100.000 Euro pro Jahr (Stand vom 01.12.2021)

Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

https://www.umweltservicesalzburg.at/de/angebote/detail.asp?id=27&tit=Photovoltaik-Check&kat=Energie

Die Auszahlung der Förderung erfolgt in Form einer Einmalprämie.

Zum Nachweis der widmungsgemäßen Verwendung hat das Unternehmen einen Verwendungsnachweis (Originalrechnungen samt Zahlungsbelegen) vorzulegen. Weiters ist der Prüfbefund eines für das Elektrogewerbe konzessionierten Unternehmens zu übermitteln.

Rechtsgrundlage

Richtlinie Betriebliche Photovoltaik-Anlagen
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Referenznummer

1041185