Inhalt

Kurzzeitpflege

Leistungsgegenstand

Bei der Kurzzeitpflege handelt es sich um einen bis zu 90 Tage befristeten Heimaufenthalt zur Rekonvaleszenz, etwa nach Krankenhausaufenthalten oder wegen urlaubsbedingter bzw. anderer vorübergehender Verhinderung sonst pflegender Angehöriger.

Die Auszahlung der Förderung des Landes erfolgt im Nachhinein gegen Vorlage der Rechnung des Pflegeheimes und einer Zahlungsbestätigung.

Leistungsgeber

  • Land Burgenland

Zuständigkeit

Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 6 - Soziales und Gesundheit

Voraussetzungen

Die pflegebedürftige Person hat als Kostenbeitrag 80% der Pension (mit Ausnahme der 13. und 14. Pensionszahlung) sowie das Pflegegeld (abzüglich Taschengeld) selbst zu bestreiten – nur eben den aliquoten Anteil, berechnet nach der Dauer der Kurzzeitpflege in Tagen während den allfälligen Restbetrag das Land Burgenland als Träger von Privatrechten trägt.

Bei der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde muss ein Antrag auf Förderungsgewährung gestellt werden.

Antragsberechtigt sind pflegebedürftige Personen,

1. die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder gemäß § 4 Abs. 2 des Burgenländischen Sozialhilfegesetzes österreichischen StaatsbürgerInnen gleichgestellt sind;

2. die im Förderzeitraum ihren Hauptwohnsitz im Burgenland hatten oder die vor dem Kurzzeitpflegeaufenthalt bei Angehörigen, die ihren Hauptwohnsitz im Burgenland hatten, ihren dauernden Aufenthalt hatten und von diesen gepflegt wurden;

3. die zumindest Pflegegeld der Stufe 3 nach dem Bundespflegegeldgesetz bzw. im Fall einer nachweislich demenziellen Erkrankung zumindest Pflegegeld der Stufe 1 erhalten; dient die Kurzzeitpflege der Rekonvaleszenz eines pflegebedürftigen Menschen, so stellt der Pflegegeldbezug keine Fördervoraussetzung dar.

Antragsformular inkl. den Richtlinien: siehe Link

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Richtlinien des Landes Burgenland zur Förderung der Kurzzeitpflege für pflegebedürftige Personen
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1039890

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung