Förderung von Elektromobilität

1. Dynamische Lastmanagementsysteme

Gefördert wird die Anschaffung und Installation von dynamischen Lastmanagementsystemen für Wohngebäude in der Steiermark mit mehr als 4 Wohnungen oder mehr als 10 Abstellplätzen für Kraftfahrzeuge.

2. Intelligente E-Ladestationen

Gefördert wird die Anschaffung von dreiphasigen, intelligenten E-Ladestationen in Form einer Wallbox oder eines Ladekabels (mobile charger) mit einer möglichen Bemessungsleistung von mindestens 11 kW.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 15 Energie, Wohnbau, Technik
umweltlandesfonds@stmk.gv.at

Auszahlungssummen in 100.000 Euro pro Jahr (Stand vom 28.07.2021)

Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Die maximal mögliche Förderung ist mit 30 Prozent der anrechenbaren Investitionskosten begrenzt.

Für denselben Förderungsgegenstand dürfen keine weiteren Förderungen durch gleiche oder andere Dienststellen des Landes Steiermark in Anspruch genommen werden. Eine Kombination mit weiteren Förderungen, die nicht von Dienststellen des Landes Steiermark angeboten werden, ist im Rahmen der Förderungsrichtlinie möglich.

Rechtsgrundlage

Beschluss der Steiermärkischen Landesregierung vom 21.01.2021, GZ: ABT15-3366/2021-17; Richtlinie zur Förderung von Lastmanagementsystemen und Ladestationen für die Elektromobilität
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Referenznummer

1038868