Inhalt

Förderung innovativer Mobilität

Leistungsgegenstand

Gegenstand der Förderung sind Investitionen zum Ankauf von neuen, elektrisch oder nicht elektrisch betriebenen ein- oder dreispurigen Lastenfahrrädern sowie von neuen, elektrisch oder nicht elektrisch betriebenen Falträdern. Solche Fahrräder gelten innerhalb eines Zeitraumes von 6 Monaten nach dem Kauf als neu.

Leistungsgeber

  • Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 15 Energie, Wohnbau Technik

Zuständigkeit

Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 15, FA Energie und Wohnbau, Referat Sanierung und Ökoförderung, 8010 Graz, Landhausgasse 7

Infostelle: 0316 877 - 3414

umweltlandesfonds@stmk.gv.at

Voraussetzungen

Die Gewährung einer Förderung setzt allgemein voraus, dass

  • für dasselbe Fahrrad keine weiteren Förderungen seitens anderer Landesdienststellen in Anspruch genommen werden
  • die Förderung zusammen mit möglichen weiteren Förderungen anderer Stellen (z.B. Gemeinden) die anerkennbaren Kosten insgesamt nicht überschreitet.
Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:

Benötigte Unterlagen

Rechnungen und Zahlungsnachweise in Kopie zum Kauf des Fahrrads

Foto in entsprechender Qualität

Formulare

Antragsunterlagen: siehe Link.

Termine und Fristen

Der schriftliche Antrag auf Gewährung einer Förderung ist spätestens 6 Monate nach dem Kauf einzubringen.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Beschluss der Steiermärkischen Landesregierung vom 22.12.2016, GZ: ABT15-OP-FG.10-7/2012-1466; Förderung innovativer Mobilität - Richtlinie
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
30.06.2020

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1038850

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung