Förderung von Einzelvorhaben und Jahrestätigkeiten im Bereich der Literatur

Die Stadt Wien Kultur fördert Einzelvorhaben im Rahmen der Einzelförderung und Jahrestätigkeiten im Rahmen einer Gesamtförderung.

Unterstützt werden Vorhaben und Aktivitäten im Bereich der Literatur-Vermittlung, etwa die Veranstaltung von Lesungen, Literatur-Festivals etc.

Nicht gefördert werden die schriftstellerische Arbeit an Buchprojekten (bitte informieren Sie sich über Stipendien im Bereich Literatur), Projekte für und mit Kindern und Jugendlichen, parteipolitische Veranstaltungen und Projekte, die vorwiegend einen religiösen Zweck erfüllen, zum Beispiel Gottesdienste, sowie Benefizveranstaltungen.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Stadt Wien - Kultur (MA 7)
1080 Wien, Friedrich-Schmidt-Platz 5
+43140008007
post@ma07.wien.gv.at
https://www.wien.gv.at/kultur/abteilung/

Auszahlungssummen in 100.000 Euro pro Jahr (Stand vom 24.01.2023)

Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Rechtsgrundlage

jährliche Gemeinderatsbeschlüsse oder jährliche Beschlüsse des Gemeinderatsausschusses für Kultur und Wissenschaft; Richtlinien der Stadt Wien Kultur
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Referenznummer

1038280