Inhalt

Ehrung langjährigen Almpersonals

Leistungsgegenstand

Anerkennung der landeskulturellen Bedeutung von Dienstleistungen in der Bewirtschaftung von Salzburger Almen für familienfremde und familieneigene Arbeitskräfte, die während einer Almperiode überwiegend in der Almbewirtschaftung tätig sind (Ehrung langjährigen Almpersonals).

Die Förderung wird in Form von Treueprämien aus Landesmittel für eine in Dezennien gestaffelte Dienstleistung gewährt.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Amt der Salzburger Landesregierung
Referat 4/07: Agrarwirtschaft, Bodenschutz und Almen
Fanny-von-Lehnertstraße 1
5020 Salzburg

Tel.: 0662/8042-2177
Fax: 0662/8042-2514 
E-Mail: agrarwirtschaft@salzburg.gv.at

Voraussetzungen

Antragsberechtigt sind familienfremde und familieneigene Arbeitskräfte, die während einer Almperiode überwiegend für Zwecke der Almbewirtschaftung tätig sind.
Um für eine Förderung in Betracht zu kommen, müssen mindestens 20 Almsommer absolviert worden sein, eine gestaffelte Treuprämie ergibt sich nach der Anzahl der Almsommer.

Termine und Fristen

Für die jährlich stattfindenden Ehrungen wird das Bundesland Salzburg in Ehrungsregionen eingeteilt. Die nach der Almsaison im Herbst stattfindende Erhebung wird von den Gemeinden in Zusammenarbeit mit den Ortsbauernschaften durchgeführt. Die Ergebnisse werden dem Salzburger Alm-und Bergbauernverein mitgeteilt. Die Ehrung erfolgt im Rahmen des alljährlichen Alm- und Bergbauerntages.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
§ 2 lit. c Salzburger Landwirtschaftsförderungsgesetz LGBl 16/1975 idgF, sowie Spartenrichtlinie für die Ehrung langjährigen Almpersonals idgF.
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Für die Erhebung fallen keine Kosten an.

Die Auszahlung des Förderbetrags in Form einer Prämie erfolgt nach der Erhebung durch die Gemeinden in Zusammenarbeit mit den Ortsbauernvereinen.

Leistungskontrolle

Die Meldung der jeweiligen Gemeinde wird mit der internen Kartei der Bezirksbauernkammer überprüft.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1035781

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: