Salzburger Volkskulturpreis Link zur Förderung

Der Salzburger Volkskulturpreis wird seit 2007 alle 2 Jahre vergeben und ist mit einem Hauptpreis (€ 6.000,-) und zwei Förderpreisen (je € 3.000,-) dotiert. Eine unabhängige Jury nimmt die Bewertung der eingereichten Projekte vor.
Der Peis wird gestiftet von Land Salzburg, den "Salzburger Nachrichten" und der "Kurt-und-Felicitas-Vössing-Stiftung".

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung 2: Kultur, Bildung, Gesellschaft und Sport, Referat 2/03: Volkskultur, kulturelles Erbe und Museen
Postfach 527, 5010 Salzburg
+43 662 8042-2615
volkskultur@salzburg.gv.at
http://www.volkskulturpreis.at

Auszahlungssummen in 100.000 Euro pro Jahr (Stand vom 03.06.2024)

Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Rechtsgrundlage

Regierungsbeschluss zur Vergabe eines Volkskulturpreises, Zahl: 1205/09/1-2007

Leistungsart

Förderungen - Direkte Förderungen

Referenznummer

1035484