Inhalt

Förderungen von Abfallwirtschaftskonzepten

Leistungsgegenstand

Förderung von Abfallwirtschaftskonzepten und abfallwirtschaftlichen Maßnahmen (insbesondere Errichtung und Adaptierung von Altstoffsammelzentren). Ziel ist die Reduktion der Restmüllmenge in Kärnten.

Förderadressat: natürliche und juristische Personen

Leistungsgeber

  • Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 8 - Umwelt, Energie und Naturschutz

Zuständigkeit

Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 8 - Umwelt, Energie und Naturschutz, Unterabteilung Innovation und Konzepte, Flatschacher Straße 70, 9021 Klagenfurt am Wörthersee, Ansprechpartner: Dr. Richard Bäk, Tel: 050 536 18031

Voraussetzungen

  1. Antrag samt folgender Unterlagen:
    • Vollständige Angaben zum beabsichtigten Förderansuchen
    • Angaben über Förderansuchen zum gleichen Vorhaben bei anderen Rechtsträgern oder Dienststellen
  2. Genehmigung
Zu beachten

Auf die Förderung besteht kein Rechtsanspruch.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Kärntner Landesverfassung - K-LVG, LGBl. 85/1996 idgF; Allgemeine Richtlinien für Förderungen aus Landesmitteln; Kärntner Abfallwirtschaftsordnung 2004 - K-AWO, LGBl.17/2004 idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungskontrolle

Nachweis der widmungsgemäßen Verwendung.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1034941

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung