Inhalt

TOP-Tourismus-Impuls-Förderung, Teil B, TOP-Jungunternehmer 2014-2020

Leistungsgegenstand

Unterstützung der Gründung und Übernahme von KMU

Leistungsgeber

  • Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus - Abteilung V/4 - Tourismus-Förderungen

Zuständigkeit

Österreichische Hotel- und Tourismusbank Gesellschaft m.b.H.
https://www.oeht.at
Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus - Abteilung V/4 - Tourismus-Förderungen
https://www.bmlrt.gv.at

Österreichische Hotel- und Tourismusbank Gesellschaft m.b.H.

Voraussetzungen

Persönliche Voraussetzungen:

  • KMU-Eigenschaft
  • Physische + juristische Personen + sonstige Gesellschaften des Unternehmensrechts

Sachliche Voraussetzungen:

  • Materielle Kosten (Bauliche Maßnahmen, Einrichtung, Erwerb eines Unternehmens)

Der Jungunternehmer muss:

  • während der letz­ten fünf Jahre vor der Gründung oder Übernahme nicht wirtschaftlich selbständig gewesen sein und eine etwaige bisherige unselbständige Tätigkeit zur Gänze aufgeben
  • die notwendigen Qualifikationen aufweisen
  • bei Gründung einer juristischen Person od. sonstigen Gesellschaft des Unternehmensrechts zumindest mit 25 % beteiligt und die unternehmensrechtliche Geschäftsführung ausüben
  • bei Übernahme eines Unternehmens muss die Mehrheit, das heißt mehr als 50 % des Unter­nehmens, übernommen werden
  • bei der Gründung ausreichendes Eigenkapital von mindestens 25 % der Gesamtinvestitionskosten aufbringen

Benötigte Unterlagen

  • Vollständig ausgefülltes und firmenmäßig gezeichnetes Ansuchformular
  • Baubehördlich genehmigte Baupläne (falls nicht erforderlich - bitte um Information!)
  • Betriebsanlagengenehmigung
  • Detaillierte Aufstellung der Investitionskosten und/oder Kostenvoranschläge
  • Nachweis der Qualifikation durch Vorlage von Zeugnissen und dergleichen
  • Versicherungsdatenauszug mit Daten der letzten fünf Jahre für den unternehmensrechtlichen Geschäftsführer
  • Bei Unternehmensübernahme: Kauf- oder Übergabevertrag und wenn möglich Bilanz samt Gewinn- und Verlustrechnung des letzten Geschäftsjahres des zu übernehmenden Betriebes (bei Nichtbilanzierenden: Einnahmen- und Ausgabenrechnung)
  • Planrechnung mit detaillierter Erlös- und Kostenerwartung für die nächsten fünf Jahre
  • Bei Gesellschaften / protokollierten Firmen: Firmenbuchauszug und Gesellschaftsvertrag
  • Gewerbeschein / Gewerberegisterauszug (lautend auf den Investitionsstandort)
  • Finanzierungszusage des Kreditinstituts
  • Eigenmittelnachweis in Höhe von mind. 25 % der Investitionskosten
  • UID-Nummer
  • Bei kapitalmäßigen Verflechtungen: genaue Angaben
  • Bei Franchising: Franchise-Vertrag, gegebenenfalls Mietvertrag

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Richtlinie der Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus über den TOP-Tourismus-Impuls 2014-2020, KMU-Förderungsgesetz
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
31.12.2020

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1034529

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung