Inhalt

Förderungsbeitrag an das Forschungsinstitut Bad Gastein

Leistungsgegenstand

Das Forschungsinstitut in Bad Gastein erhält die Erträge aus der Forschungsinstituts-Abgabe (nach Abzug der Einhebungsvergütung) zum Zwecke der Erhaltung dieses Institutes als Förderungsbeitrag des Landes (§ 7 Abs 4 Kurtaxengesetz 1993).

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung 8, Budgetreferat, Kaigasse 2A, Postfach 527, 5010 Salzburg

Voraussetzungen

Betrieb des Forschungsinstitutes

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Gesetz vom 16. Dezember 1992 über die Erhebung von Kurtaxen und einer Forschungsinstituts-Abgabe im Land Salzburg (Kurtaxengesetz 1993), LGBl Nr 41/1993 idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1033505

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter:
F&E