Inhalt

Abgangsdeckung für Lehrlings- und Schülerheime

Leistungsgegenstand

Die nicht gedeckten Kosten der Unterbringung sowie Verpflegung von Lehrlingen in Lehrlingsheimen werden vom Land Kärnten an die Kärntner Heimstätte refundiert.

Leistungsgeber

  • Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 6 - Bildung und Sport

Zuständigkeit

Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 6 - Bildung und Sport,  Unterabteilung Berufsschulen und Medienzentrum,
Mießtaler Straße 1, 9020 Klagenfurt am Wörhtersee, 
Ansprechpartner: Jamnig Sigrid, Tel.: 050 536 16044

Voraussetzungen

Die Übernahme der Kosten durch das Land Kärnten erfolgt nach Vorlage einer Abrechnung der Kärntner Heimstätte, wobei sich die konkreten Voraussetzungen für die Zuerkennung der Förderungsmittel aus der Vereinbarung ergeben.

Benötigte Unterlagen

Jahresabschlussbilanz

Termine und Fristen

Vorlage der Abrechnung bis 30. Mai eines jeden Jahres

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Kärntner Schulgesetz § 72, LGBl. 58/2000 idgF sowie Abgangsdeckungsvereinbarung
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungskontrolle

Prüfung durch einen externen Steuerberater

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1033125

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung