Inhalt

Unterstützung der Erziehung

Leistungsgegenstand

Ist das Kindeswohl gefährdet und ist zu erwarten, dass die Gefährdung bei Verbleib in der Familie oder im sonstigen bisherigen Wohnumfeld abgewendet werden kann, ist Kindern und Jugendlichen Unterstützung der Erziehung zu gewähren. Diese umfasst:

  • Familienintensivbetreuung (durch qualifizierte Betreuer)
  • Ambulante Betreuung
  • Hort- und Kindergartenbetreuung (Zuschüsse)
  • Therapeutische Maßnahmen (Zuschüsse zu Therapien)

Die Zahlung durch das Land Kärnten erfolgt an den Leistungserbringer, Begünstigter ist das Kind bzw. der Jugendliche.    

Leistungsgeber

  • Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 4 - Soziale Sicherheit
  • Gemeinden

Zuständigkeit

Antragstellung bei der jeweilig örtlich zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde bzw. beim Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 4 - Soziale Sicherheit, Mießtalerstr. 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Tel. 050 536 14502

Voraussetzungen

  • Gefährdung des Kindeswohls bzw. Anschlussmaßnahme an "Volle Erziehung"
  • Bewilligungsbescheide/Vereinbarungen/Fachliche Eignung der Betreuungseinrichtungen
Zu beachten
  • Die Unterstützung der Erziehung stellt im Vergleich zur vollen Erziehung den geringeren Eingriff in die familiären Verhältnisse und die Obsorgerechte der Eltern und sonstigen Personen dar, weshalb dieser der Vorzug zu geben ist, sofern die bestehende Kindeswohlgefährdung dadurch abgewendet werden kann. Die Prognoseentscheidung ist im Rahmen der Hilfeplanung nach den diesbezüglichen fachlichen Standards zu treffen.
  • Unterstützung der Erziehung kann auch im Anschluss an eine volle Erziehung zur Sicherung der erzielten Erfolge oder ergänzend zur vollen Erziehung zur Vorbereitung der Rückführung in die Familie gewährt werden. 

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

https://www.ktn.gv.at/Service/Formulare-und-Leistungen/GS-L69

Rechtsgrundlage
§ 44 Kärntner Kinder- und Jugendhilfegesetz - K- KJHG, LGBl. 83/2013 idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Hinweis
Leistung richtet sich an Organisationen, kann jedoch auch für Privatpersonen oder Unternehmen wichtige Informationen enthalten.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1032275

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung