Sondermaßnahmen für Beschäftigungs- und Ausbildungsprojekte

Förderungsbeiträge für Projekte, Arbeitsplätze und andere Beschäftigungsprogramme sowie für Informations- und Öffentlichkeitsarbeit im Zusammenhang mit Beschäftigungsmaßnahmen. Förderadressat können Vereine oder mit diesen vergleichbare Rechtsträger sein, welche gesellschaftspolitische Ziele verfolgen und primär nicht gewinnorientiert sind.

Dieser Antrag steht nur Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.

Vorlage von Originalbelegen (Rechnungen und Zahlungsbestätigungen) als Nachweis für die widmungsgemäße Verwendung der Förderung

Rechtsgrundlage

Einzelentscheidung Land

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Referenznummer

1031806