Inhalt

Ruhegeld des Landes Kärnten für Pflegepersonen von Pflegekindern

Leistungsgegenstand

In Anerkennung der Verdienste der Pflegepersonen, die im Rahmen einer Maßnahme der Jugendwohlfahrt langjährig mit der Förderung verhaltensauffälliger Minderjähriger befasst waren bzw. diese aus insuffizienten Elternhäusern stammenden Minderjährigen in ihre Familie aufgenommen haben, wird diesem Personenkreis aufgrund der geltenden Richtlinien ein monatliches Ruhegeld gewährt.

Leistungsgeber

  • Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 4 - Soziale Sicherheit

Zuständigkeit

Antragstellung über das Hauptwohnsitzgemeindeamt - Weiterleitung an die örtlich zuständige Bezirksverwaltungsbehörde - Antragsgenehmigung erfolgt durch das Land Kärnten

Voraussetzungen

  • Vollendung des 60. Lebensjahres bei Pflegemüttern bzw. Vollendung des 65. Lebensjahres bei Pflegevätern
  • 15 Jahre anrechenbare Pflegezeiten ab 1.5.1956
  • Hauptwohnsitz in Kärnten, während der Pflegezeit
  • Kein Bezug von gleichwertigen oder ähnlichen Leistungen von einer anderen Gebietskörperschaft
  • Tätigkeit der Pflegeperson darf nicht im Rahmen eines Dienstverhältnisses ausgeübt werden
Zu beachten
  • Zeiträume, in welchen mehrere Kinder gleichzeitig betreut werden, zählen wie für ein Kind; liegen die Pflegezeiten von Kindern nacheinander, werden die Pflegezeiten zusammengezählt.
  • Auf diese Leistung besteht kein Rechtsanspruch.

Benötigte Unterlagen

  • Antrag
  • Meldebestätigungen (des Pflegekindes und der Pflegeperson)
  • Pflegebewilligung bzw. Pflegegeldbescheid
Formulare

Antrag, siehe Link.

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

https://www.ktn.gv.at/Service/Formulare-und-Leistungen/GS-L68

Rechtsgrundlage
Richtlinien des Landes für das Ruhegeld an Pflegepersonen von Pflegekindern
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Ab 01.01.2009 beträgt das Ruhegeld des Landes Kärnten € 205,-- monatlich.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1031509

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung