Inhalt

Betreuung gefährdeter Jugendlicher mit Migrationshintergrund

Leistungsgegenstand

Unterstützung und Begleitung bei akuten oder chronischen Krisen in familiären oder persönlichen Konflikt bzw. Belastungssituationen.

Ziel:

  • Erarbeitung von persönlicher Orientierung und Perspektiven (Schule, Beruf)
  • Erarbeitung von Ressourcen und Konfliktlösungsstrategien
  • Stärkung des Selbstwertes und sozialer Handlungsfähigkeit
  • Entwicklung von Autonomie
  • Förderung der sozialen Kompetenz

 

Leistungsgeber

  • Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 11 Soziales

Voraussetzungen

Bescheidmäßig bewilligte private Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, welche einen aufrechten schriftlichen Leistungsvertrag mit der Steiermärkischen Landesregierung haben, werden zur Erbringung der Leistung beauftragt.

Unter folgenden Voraussetzungen können Kinder und Jugendliche mit einer gültigen Betreuungsvereinbarung die Leistung in Anspruch nehmen:

Gefährdete Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund mit Kinder- und Jugendhilfeindikationen im Alter von 6-18 Jahren, die

  • bereits straffällig geworden sind
  • verhaltensauffällig sind und die vor dem Abgleiten in kriminelle Kreise geschützt werden sollen

Männliche und weibliche Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund,

  • die bereits straffällig wurden
  • die psychische Beeinträchtigung/en (posttraumatische Belastungsreaktionen, Anpassungsstörungen, akute Belastungsreaktionen, und dergleichen) aufweisen und akut gefährdet sind durch problematisches Verhalten ihre soziale Integration zu gefährden
  • bei denen ein Verdacht auf eine Gefährdung durch Freunde/Bekannte besteht, die im Milieu bekannt sind (peer group)
  • bei denen eine Gefährdung des Kindeswohls bzw. Gefährdung des Wohls des Kindes/der/des Jugendlichen besteht
  • die Gewalt in der Familie ausgesetzt sind

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

www.soziales.steiermark.at

Rechtsgrundlage
Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz 2013 – B-KJHG 2013 Steiermärkisches Kinder- und Jugendhilfegesetz – StKJHG Stmk. Kinder- und Jugendhilfegesetz-Durchführungsverordnung –StKJHG-DVO
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Hinweis
Leistung richtet sich an Organisationen, kann jedoch auch für Privatpersonen oder Unternehmen wichtige Informationen enthalten.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1030899

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung