Salzburger Grundversorgung - Psychosoziale Versorgung

Schutz- und hilfsbedürftigen Fremden wird entsprechend der Dringlichkeit des therapeutischen Bedarfes Psychotherapie in Form von Einzelsitzungen oder Gruppentherapien gewährt.

Die Auszahlung der Leistungen erfolgt auf der Grundlage einer Leistungsvereinbarung direkt an den Leistungserbringer (Private Organisation). 

Rechtsgrundlage

Fördervereinbarung zwischen dem Land Salzburg und einer privaten Organisation auf der Basis der Allgemeinen Richtlinien über die Gewährung von Förderungsmitteln des Landes Salzburg

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen
  • Förderung richtet sich an Erbringer von Sachleistungen

Referenznummer

1028943