Inhalt

Förderung von Schi- und Snowboardkursen für burgenländische Schulen

Leistungsgegenstand

Diese Förderung dient den Erziehungsberechtigten von Schülerinnen und Schülern an burgenländischen Schulen als finanzielle Unterstützung für die Teilnahme an Schi- und Snowboardkursen an einem österreichischen Wintersportort. Diese Leistung soll einen Beitrag zur sportlichen Betätigung der Schülerinnen und Schüler leisten.

Leistungsgeber

  • Land Burgenland

Zuständigkeit

Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 7- Bildung, Kultur und Gesellschaft

Voraussetzungen

Meldung der geplanten Durchführung eines Schi- und Snowboardkurses mittels Formblatt sowie anschließende Meldung über die Durchführung des Kurses mit Bekanntgabe der Teilnehmerzahl durch die Schule.

Benötigte Unterlagen

Ausgefülltes Formblatt sowie Namensliste und Kontaktdaten aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer übermittelt von der Schule.

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

http://www.ljr.at/html/index.aspx?page_url=F%C3%B6rderung_von_Schi-_und_Snowboardkursen_f%C3%BCr_burgenl%C3%A4ndische_Schulen&mid=773

Rechtsgrundlage
Einzelentscheidung Land, Richtlinien zur Förderung von Schi- und Snowboardkursen für burgenländische Schulen
Leistungskontrolle

Verwendungsnachweis

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Hinweis
Leistung richtet sich an Organisationen, kann jedoch auch für Privatpersonen oder Unternehmen wichtige Informationen enthalten.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1027226

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung