Inhalt

Dolmetschleistungen für Menschen mit Behinderung

Leistungsgegenstand

Der FSW fördert für gehörlose Menschen die Dienste einer Gebärdensprachdolmetscherin bzw. eines Gebärdensprachdolmetschers. Die Förderung erfolgt zum Zwecke der sozialen Rehabilitation.

Gefördert werden gehörlose Menschen ab Vollendung des 15. Lebensjahres im privaten Bereich. Daneben gewährt der FSW auch Förderungen für die Dienste einer Gebärdensprachdolmetscherin bzw eines Gebärdensprachdolmetschers, um gehörlosen Menschen die Teilnahme an Bildungsveranstaltungen (Kurse, Seminare, Universitäten und Fachhochschulen) nach der Schulpflicht zu ermöglichen und Dolmetschleistungen für soziale Rehabilitation für Menschen mit einer Hörsehbehinderung

Leistungsgeber

  • Stadt Wien, Fonds Soziales Wien (FSW)

Zuständigkeit

Siehe "Link zu externen Informationsseiten"

Voraussetzungen

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Förderung der Dolmetschleistungen. Die Voraussetzungen für die Förderung sind vielfältig und immer im Einzelfall zu beurteilen. Die Förderung ist schriftlich beim KundInnenservice des FSW zu beantragen. Die Förderung besteht in der Gewährung von Zuschüssen zu den Kosten für die behinderungsspezifische Dolmetschleistungen. Weitere Informationen finden sich im Link zu den Allgemeinen Förderrichtlinien und den Spezifischen Förderrichtlinien des FSW.

Zu beachten
  • Die Förderrichtlinien stellen verbindliche Kriterien für die Inanspruchnahme von Fördermitteln des Fonds Soziales Wien (FSW) dar.
  • Die Spezifische Förderrichtlinie für Leistungen der Dolmetschleistungen ergänzt die Allgemeinen Förderrichtlinien des FSW.

Benötigte Unterlagen

Siehe "Link zu externen Informationsseiten"

Formulare

Siehe Link

Termine und Fristen

Siehe "Link zu externen Informationsseiten"

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

https://www.fsw.at/p/dolmetsch-leistungen-fuer-bildungszwecke

https://www.fsw.at/p/dolmetschleistungen-gehoerlose-menschen-mit-hoersehbehinderung-und-fuer-bildungszwecke

Rechtsgrundlage
Gesetz zur Förderung der Chancengleichheit von Menschen mit Behinderung in Wien (Chancengleichheitsgesetz Wien – CGW); Allgemeine Förderrichtlinien des Fonds Soziales Wien (FSW); Spezifische Förderrichtlinie für behinderungsspezifische Dolmetschleistungen; Liste über die förderwürdigen Dolmetschleistungen gemäß Punkt 12.2 der spezifischen Förderrichtlinie für behinderungsspezifische Dolmetschleistungen
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Siehe "Link zu externen Informationsseiten"

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1027119

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung